slogansuche

7 Antworten

Aus dem Slogan kann das Gebot - wie Du es auslegen willst - deutlicher machen. Oder es gab in den altestamentarischen Gesetzen richtig interessante Vorschriften. z.B. wenn jemand einen anderen aus versehen getötet hatte, dann sollte er flüchten. Seine Strafe war dann die Verbannung in eine Asylstadt, bis der Stadtkönig starb. "Leben annehmen und nicht nehmen" damit könntest Du einen protestantischen Lehrer wahrscheinlich überzeugen. Bei Katholiken hätte ich da meine Zweifel. Da eher sowas wie "Das Leben ist göttlich - Töten ist ..." Für die Punkte kann man die unterschiedlichsten Worte einsetzen. Viel Spaß, vielleicht kommst Du ja so auf einen eigenen Slogan - Der ja Deinen Text zusammenfassen sollte. Daher erst den Text schreiben und dann den Slogan ableiten.

Wie wärs mit "Du sollst nicht töten"? Das IST doch schon ein Slogan. Außerdem meinen es die Lehrer gut mit Dir. Zu meiner Zeit wären wir ganz scharf drauf gewesen, so tolle Sachen machen zu dürfen. Wir mußten noch auswendig lernen. Also mach Deine Hausi selbst. Gruß, q.

na ja aber es soll so was sein wie "the safe site of life! die zehn gebote"

echt? na ja wir müssen auch noch auswendig lernen. aber einen slogan für ein gebot zu finden ist fast unmöglich

wir müssen das ganze ja in ein referat einbauen

0

was du nicht willst, was man dir tu, das füg auch keinem anderen zu

Gibt es beim 5. Gebot (du sollst nicht töten) ausnahmen?

Ein Christ, der dieses Gebot beachtet, müsste ja dann eigentlich Vegetarier/Veganer sein, seh ich das richtig? Oder gibt es da wieder Ausnahmen?

...zur Frage

Das 5. Gebot - aber alle essen Fleisch ...

Schönen guten Abend, das 5. Gebot sagt du sollst nicht töten. Warum essen dann 99% der Gläubigen Fleisch? Sogar die meißten Priester essen Fleisch und sind somit für den Tod von Gottes Geschöpfen mitverantwortlich.

Oder gibt es eine Klausel in der Bibel die Tiere von diesem Gebot ausnimmt?

...zur Frage

Krieg & "Du sollst nicht töten"

Religiös motivierte Kriege wurden ja schon öfter geführt, doch ich frage mich, wie man denn Krieg und das Gebot "Du sollst nicht töten" vereinen kann bzw. wie Christen diesen offensichtlichen Widerspruch erklären oder rechtfertigen. Bei Wikipedia steht, dass man Verstöße gegen o. g. Gebot akzeptiert, wenn es um Bekehrung geht, doch ist das die einzige Begründung? Steht in der Bibel irgendwo geschrieben, dass das Gebot in bestimmten Fällen ignoriert werden darf?

Ich bitte um ernsthafte Antworten.

...zur Frage

Christ als Polizist (Du sollst nicht töten)

Hallo, wenn ich einen Job ausübe, bei den ich unter Umständen auf einen Menschen schießen muss, (Polizei,Feldjäger etc.) der im Nachhinein oder vielleicht sofort verstirbt, habe ich dann gegen das Gebot du sollst nich töten verstoßen oder ist diese Handlung in einer Notsituation nach dem Christlichen Glauben gerechtfertigt? VlG Alpenvorland

...zur Frage

5. Du sollst nicht töten

zählt dieses Gebot nur für Menschen oder auch für Tiere weil ich will später einmal jagen gehen jedes Wochenende deswegen frage ich

...zur Frage

Welchen Einfluss haben die ersten drei Gebote auf unser heutiges Leben?

Das Gebot ,,du sollst nicht töten" hat ja jetzt immer noch sehr hohen Stellenwert, weil man es ja vom Gesetz her nicht darf. Wie ist es dann bei den ersten 3 Geboten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?