Slam Dunk (Point Guard Clutch)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zunächst einmal rate ich dir von Sprungkraft trainingsprogrammen wei air alert, da du nach einer gewissen zeit extrem viele wiederholungen hast und dich das auf lange Sicht nicht weit bringt. Klar man kann schon ein paar centimeter damit rausbekommen aber die Verletzungsgefahr ist halt sehr groß. Da sich das ja schon sehr hochrangig anhört wo du spielst kannst du ja einfach mal deinen Trainer fragen, einige vereine habe sogar extra atlehtik coaches, die kennen sicher übungen die du zuhause machen kannst um deine Sprungkarft zu steigern. Wenn du zugang zu einem Fitnessstudio hast kannst du dich ja da mal erkundigen was man so machen kann. Ansonsten kannst du dir im Internet mal ein paar Expertenmeinungen anhören, keine threads wi iwer iwas hin geschrieben hat ohne wirklich ahnung zu haben, damit du ein wenig grundwissen bekommst, wenn du das noch nicht hast. Plyometrische Übungen könntest du auch mal googlen, da du ja anscheinend ein naturtalent bist dürften dir diese übungen sehr weiterhelfen. Da du ja auch in meheren Mannschaften spielst und somit auch dementsprechen Training und Spiele hast würde ich deinen Trainingsplan. sobald du einen hast, mit deinen coaches besprechen und auf ihr training abstimmen.

So ich weiß das war jetzt ein ganzer Roman :D aber ich hoffe ich konnte dir helfen und viel Erfolg ;)

hat mit air alert aus 4 wochen 4 cm geholt hahaha :D

0

Mhm, du scheinst ja schon eine recht gute Sprungkraft zu haben, wenn du mit 1,75m dunken kannst. Also machst du mit großer Wahrscheinlichkeit schon Kraftsport...Wenn nicht , ist das schon echt krass, aber naja, falls du jedoch noch nicht krafttraining machst solltest du aufjedenfall Beinpresse machen. Du darfst aber auchdeine Knöchel- und Gesamtkörperstabilität nicht vergessen und kannst auch dort gezielt Übungen machen z.b. auf einem Wackelbrett. Darf man fragen in welcher Liga du spielst.. Naja und ich würde eher sagen, dass du eher nen guten Wurf brauchst anstatt, von einem größeren Center geblockt zu werden.

Ich spiele U18 2 (Kreisliga), U18 1 (NRW Liga) und Herren 2 (Regional). Ich mache schon Krafttraining , aber ich hab auch schon nen plan gefunden, sowas wie Air Alert. Ich hab den besten Stepback J' in meiner Mannschaft und kann auch Floater (also werde ich schon nicht geblockt, da wenn ich den pick ausnutze entweder eine Iso mache und den Center ausdribble, weil ich viel schneller bin, oder wenn er athletisch ich mache ich einfach einen großen stepback schritt und werf ihm in the face, wenns hart auf hart kommt hab ich dann noch den floater den ich in der bewegung sowie, bei einem hopstep reinmache. Wenn dann muss ich an meine Hangtime Layups, Finishing Moves und Fast Crossovers üben :D.

0
@BasketballNBA95

immer schön selbstbewusst sein :P...air alert ist wirklich nicht gesund, jumpsoles erst recht nicht.. wenn eure 2 herren regionalliga spielt wo spielt dann eure erste? proB proA? und was machst du bei ner zonen-verteidigung? werfen!? guck schon hab ich rechtbehalten, dass der wurf VIEL wichtiger ist als nen dunk

0
@dirkules1

man wirft ich weiß, aber ich weiß wie man werfen übt mit drills, dunks aber nicht deswegen frag ich ja auch nach dem wurf :D

0
@BasketballNBA95

ja gut...da gibt es auch videos von nba profis, vll nicht alle sehr hilfreich aber es gibt ein paar zum beispiel von blake griffin... aber was man empfehlen kann ist ,dass du nicht unter den korb stellst als würdest du nen dunk aus dem stehen machen..anstatt ihn rein zu dunken, tippst du den ball 5 mal gegen den ring und beim 6 mal dunkst du dann einfach...ist vll schwierig für dich da du ja grad erst dunken kannst und dann eben auch nur aus dem lauf( was ja nicht negativ gemeint)...du solltest die übung einfach trotzdem versuchen, das gleiche kannst du auch mit rebounden gegen das brett machen (5 mal) und dann nen korbleger. Ich würde auch vor diesen Übungen Kniebeugen machen., um die anstehende belastung besser vertragen zu können. Ich persönlich mache die Übungen auch, bin zwar auch größer ( 2,08m) ;) und finde sie ganz gut...wichtig ist eben, das zum erfolgreichen basketballspielen auch die muskulatur durch krafttraining gestärkt werden muss. :)

0

Was möchtest Du wissen?