Slackline spannen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Verlinke doch einmal Deine Slackline (mit Gestell?), sonst kann man kaum Ratschläge geben.

Zumal Du ja, Deiner Aussage nach, bereits alles richtig und fachgerecht gemacht hast.

Was ist fachgerecht? Wie und wie stark wurde von Dir vorgespannt? Was ist für Dich ein Widerstand?

Fragen, die Du alle nicht in Kennzahlen beantworten kannst. Ebenso können wir Dir nicht sagen, WIE stark Du vorspannen musst und ob der Widerstand schon so stark ist, dass die Ratsche Schaden nimmt.

Wenn es an der Höhe nicht liegt... wie viel wiegst Du denn?

https://www.amazon.de/dp/B071HX6RK3/ref=cm_sw_r_cp_api_is2IzbKNQC5EY

Fachgerecht: genau nach Anleitung.
Ich habe mit zwei Freunden so stark wie unsere Muskelkraft zuließ vorgespannt.
Ich wiege 60kg.
Wiederstand am Ratschenhebel: Man kann den Hebel kaum noch umlegen

0
@nilsspep

Diesen Ratschenhebel wirst Du nicht verbiegen.

Zur Muskelkraft ein Beispiel.

Wenn mein Schwiegersohn für eine Arbeit einen Hebel mit seiner allergrößten Muskelkraft einsetzt und nicht mehr schafft - mache ich noch locker weiter und drehe den Hebel weiter. Mein S. ist etwas größer und schwerer als ich, aber ich habe deutlich mehr Kraft.

Da ich Deine/eure Vorgehensweise nicht beurteilen kann, muss ich dami passen - leider.

An Deinem Gewicht liegt es also nicht. Wie lang ist Deine Slackline und wie ist der Abstand der Pfähle / Bäume?

0

Ich habe mehrere Höhen ausprobiert.

0

25 Meter Abstand 19 Meter, ich habe die Slackline jetzt bis an mein Maximum gespannt es funktioniert aber immernocj nicht. Das war letztens bei einem Freund, der hatte zwar keine Bäume aber zwei 1,2m dicke viereckige einbetonierte Steinbrunnen, woran wir es gespannt haben... Macht es einen Unterschied ob man es an Baumstämmen (rund) oder quadratischen Steinblöcken befestigt?

0
@nilsspep

Wenn Deine Bäume Bäume sind, sind sie sicher ausreichend.

Runde oder eckige Pfeile spielt kaum eine Rolle, vorausgesetzt, richtige Befestigung.

Aber 19 m lichte Länge ist recht viel. Da müssen ordentliche Spannkräfte wirken. Vielleicht reicht "Dein" Maximum nicht aus (?).

Kannst Du Deine montierte Slackline eimmal fotografieren? Einmal ohne Belastung, einmal mit Belastung, einmal nur die Befestigungen an den Bäumen.

So kommen wir jedenfalls nicht weiter.

0

Was möchtest Du wissen?