Skyrim startet nicht mehr. Was ist los ?!

2 Antworten

hey ich habe das Selbe Problem, ich habe nur keine ahnung wie ich vom Launcher aus das mit dem Mods und so machen soll...

Du musst auf Datendateien im Launcher klicken und dann siehst du ein kleines Fenster mit seinem Workshop-, Nexus- etc. Inhalt. Wenn du auf das Load-Kästchen drückst, sodass der Haken weggeht, lädt der Mod nicht und ist nicht im Spiel vorhanden. Wenn du auf einen Mod klickst und 'Delete' drückst, ist er weg vom Fenster! Ich hoffe es hilft dir! (PS: Ich bin ein Mod-Profi mit 100erten von Mods. Und.....Skyrim startet bei mir genauso wenig! Ich habe alle Mods weg gemacht! [harte arbeit] und es geht trotzdem nicht!) Dein DRACONIS!

2

Das hat sicher nichts mit dem Spiel an sich zu tun, sondern mit den Mods (klingt nach einer fehlenden ESM-Datei). Die Mods werden vom Skyrim-Uninstaller ja nicht erkannt - wie auch.... Deaktiviere über den ModManager (oder den Launcher) mal alle Mods und versuch dann einen Start. Und wenn da pure Spiel dann startet, aktivierst Du einen Mod nach dem anderen - und bei dem es dann crasht - löschen! Ziehst Du die Mods über den Steam-Workshop? Wenn ja: Vergiß es!!! Der Workshop lädt nämlich, wenn Du einen Mod abonniert hast, immer die neueste Version runter (von allen abonnierten) - und Du weißt nicht genau, was dann so passiert. Wenn Du manuell installierst, testest Du das Spiel, wenn es crasht, weißt Du: Hoppla, Mod-Konflikt.

Was möchtest Du wissen?