Skyrim oder Skyrim Special Edition auf PC?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Komischerweise eine schwierige Frage. Dank der 64bit Eingine tut sich das Spiel wesentlich leichter mehr Objekte und Skripte gleichzeitig anzeigen und laufen zu lassen. Die Frameraten sind in der Regel stabiler, nur bei mir (GTX 970) zB generell geringer als in der normalen Version. Es sind und werden auch nicht so viele Mods für die SE verfügbar sein, aber man kann wohl davon ausgehen, dass man das Wichtigste in Zukunft bekommt. Siehe die Nexus-Seiten im Vergleich. Dauert nur immernoch etwas, da SKSE (Skripte!) erst kürzlich für die SE verfügbar ist. Erst damit werden die interessanten Mods überhaupt lauffähig.

Ein großer Vorteil der Normalen Edition gibt's noch: Enderal. Eine sehr gute Total Conversion Mod, die locker 30h Spielzeit mit sich bringt. Die wird unter Garantie nicht für die SE verfügbar werden.

Vielleicht kannst du jetzt besser entscheiden. Ich persönlich habe beide, würde aber die normale Version kaufen, alleine schon wegen Mods wie Perma oder diverse Combat Overhauls, die das doch recht sperrige Gameplay und langweile Skillsystem ordentlich überarbeiten. Ohne könnte ich das normale Skyrim nicht mehr spielen. Kannst natürlich auch erstmal die SE spielen, vielleicht kommen genannte Mods mit der Zeit auch nach. Dann schätzt man die erst so richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
al3xb0y 08.10.2017, 16:42

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich wurde die Antwort als hilfreich markieren aber das kann ich nicht. Mein PC würde beide Spiel locker schaffen(GTX 1080, I7 7700K)das wär also egal. Allein wegen dem Preis würde ich mir wahrscheinlich die Legendary Edition kaufen.

0
Blobeye 08.10.2017, 16:53

Kein Problem, geht meines Wissens erst nach 24h. Sicherlich keine schlechte Entscheidung. Bei der Hardware kann man mit Mods auch richtig Spaß haben, nur nicht zu viele Skript-Basierte nehmen, sonst stößt man auf immer mehr Probleme. Viel Spaß!

0

Die Special Edition ist überarbeitet in sachen Grafik und setzt nun auf 64bit Technik (vorallem gut für Mods). Alle addons sind dort auch dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey al3xb0y,

Ich empfehle dir die Skyrim Legendary Edition zu kaufen, denn da hast du zusätzlich alle DLCs dabei. Die Special Edition ist ein graphisches remake von Skyrim. Meiner Meinung hat sich in diesen remake nicht viel getan und du kannst keine Mods damit spielen. Also alles in allem: Ich empfehle dir die Skyrim Legendary Edition.

LG Cl0ckWork 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Redgirlreloadet 08.10.2017, 15:01

Die Spezial Edition ist unbedingt vorzuziehen

Das Alte Skyrim macht Probleme bei 1080p

0
Blobeye 08.10.2017, 15:50

Uhm, a) Man kann sehr wohl Mods nutzen, es sind nur nicht so viele wie in Vanilla Skyrim verfügbar (wird aber besser, SKSE gibt's ja mittlerweile). b) In der SE sind auch alle AddOns dabei.

0
Cl0ckWork 09.10.2017, 20:37
@Blobeye

Wenn man den Nexus Modmanager, etc. nutzen möchte, dann ja. So ist es halt einfacher und Vanilla ist billiger. Die Special Edition ist, meiner Meinung nach, vom Preis-Leistung Verhältnis nicht zu empfehlen.

0

Legendary Kaufen und dazu Grafik Mods!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?