Skyrim (Lets Play, Screenshots...) - Urheberrechtsverletzung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst natürlich bei Bethesda anklingeln - aber warum sollten die sich über Gratis-Werbung aufregen. Da es unzählige Seiten mit Mods und tonnenweise Screenshot gibt, die von Bethesda noch gefördert werden, kann ich mir nicht vorstellen, wo das Problem liegen sollte. Und es handelt sich um Bethesda, nicht um Blizzard oder ElectronicArts

Ob man es glaubt oder nicht, EA ist sehr tolerant. Sie erlauben sogar die Monetarisierung von LPs.

0

Da alle Mods zu Skyrim erlaubt sind, solltest Du keine Probleme bekommen! Sceenshots sind erwünscht und "Lets -Play`s" gibt es Hunderte auf You-Tube...

Na ja, selbst wenn es hunderte Lets Plays gibt, heißt das ja nicht, dass das alles legal ist was das Urheberrecht angeht..

0
@Juwni

Vorsicht: LPs sind üblicherweise nicht legal. Sie werden von den Publishern geduldet. Also nicht ständig davon ausgehen, das LPs legal sind.

0
@lucky090

Ein "Let`s Play" beinhaltet Tipps zum Spiel, manche sind eben keine Hardcore-Zocker und benötigen Hilfe, jetzt erkläre mir bitte, warum solche Hilfen nicht legal sein sollten!

Bedenke bei der nächsten Antwort zu so einem Thema, daß Deine Meinung nicht die Tatsache ist!

Lets Plays werden zu Hunderten zu jedem Spiel erstellt und sie sind legal, weil das Spiel ja von den Gamern gekauft wurde und diese Lets Plays nur Tipps und Lösungen aufzeigen, was den Hersteller nicht schädigt!

1

Frag den Publisher, der kann dir dazu eine Antwort geben und du hast dann auch was in der Hand.

Mach dir keine Sorgen, auch die Leute von GameStar machen Lets Plays und zeigen Spiele zu 100%. Und Gronkh wär schon lang im Gefängnis wenn es illegal wäre ;)

Was möchtest Du wissen?