Skyrim gute Anfangsdolche?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst ja nicht auf Dolche skillen, sondern nur auf EH-Waffen. Laß Dich hier nicht täuschen/verwirren. Wenn Du im Nahkampf bist, verwende doch unbedingt ein Schwert, die Dolche sind ausschließlich dazu gedacht, dass Du im Schleich-Modus einen netten Überraschungsangriff startest. Und die machen erst Sinn, wenn Du den Dolch-Perk aus dem Schleich-Skilltree besitzt.

Und wenn Dir einer rät, dass Du mit Stufe 8 Astrids Dolch klauen sollst: Denk mal nach und rechne ein wenig:

Astrids Waffe ist ausgerüstet - wie hoch muss der Diebstahls-Skill sein, um ausgerüstete Waffen zu klauen?

Kann sich das mit Stufe 8 ausgehen?

Kann derjenige, der Dir diesen Rat gegeben hat, mitgedacht haben, bevor er Dir diesen Tipp gegeben hat?

--NEIN!

Stufe 8... Hmmm ich denke da wäre Elfendolch möglich? Relativ gut und früh zu bekommen... Dann über Vulkanglasdolch zu Ebenerzdolch usw.. Aber ich denke du könntest den Elfendolch gebrauchen. Elfenschwert ist für den Anfang auch nicht zu verachten.

Irgendwo hab ich mal einen Daedrischen Dolch in ner Truhe gefunden aber ich bin auch fast Stufe 79 ich Kämpfe immer mit zwei verzauberten daedraschwertern (verzaubert)

0

du könntest coc qasmoke in der konsole eingeben und dir im raum ne waffe aussuchen und dannn coc riverwood eingeben um raus zu kommen

Spiele auf der XBox habs vergessen in die Frage zu schreiben :D

0

Dolche taugen nichts das ist die schwächste Waffe, du bekommst aber ganz schnell bessere, spiele einfach weiter und viel Spaß noch mit deinem Khaijit (Ich hab auch keine Ahnung wie man das richtig schreibt :-)

Willkommen im Klub der Leute die Khajiit (je Baby richtig geschrieben :) ich sag nur WILKOMMEN

0

Was möchtest Du wissen?