Skylake oder doch bis AMD-Zen warten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

ob es sich lohnt zu warten hängt von Dir ab. Was bringt es Dir wenn du Monate auf PC Komponenten wartest, du sie aber genau jetzt brauchst. Aufrüsten kann man immer noch im nachhinein.

Bei den Skylakes kannst du sicher nicht viel falsch machen - geringer Verbrauch, starke Leistung, DDR4.

AMD erhofft sich viel von Zen, nicht nur durch die neue Fertigungstechnik - die auch deutlich sparsamer mit dem Strom umgeht. Was wirklich dabei am Ende rauskommt weiß man leider noch nicht, man wünscht natürlich AMD wieder im CPU-Bereich auf die Beine zu kommen, aber darauf würde ich es im Moment nich ankommen lassen.

Dazu kommt natürlich dass du auch noch die entsprechende Hardware brauchst (Mainboard...). Wann AMD die CPU überhaupt liefert ist ebenso die andere Frage, irgendwann 2017, Verzögerungen gibt es aber gerne mal.... Bis dahin hat Intel auch sicherlich wieder neue CPUs zu bieten.

Sprich: Am Ende hast du nich viel davon zu warten, wenn du heute einen i7 6600k kaufst, dann kannst du den locker noch in 4-5 Jahren verwenden. Durch die Übertaktungsmöglichkeiten bei den K-CPUs ist auch noch Luft nach oben...

Was die Preisleistung angeht gehe ich davon aus dass die AMDs wohl eher günstiger sein werden wie die Intel-CPUs. Wie das am Ende aussieht ist aber auch wieder nicht 100% klar, am Ende bleibt wieder nur Abwarten auf neue Infos seitens AMD.

LG Tobi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
24.05.2016, 01:42

Zen ist schon lange für Ende Q3 bis Q4/16 angekündigt. Am ersten juni wird man eventuell mehr erfahren, da gibt es ein Presseevent von AMD.

Trotzdem stimme ich Dir zu, daß man nicht  nicht dringend drauf warten muss. Zen wird zwar recht stark, braucht aber weiter (genau wie die Intel-Vielkerner) bessere Multicoreunterstützung durch Consumer-Software, die sich zwar zumindest in Spielen langsam einstellt mit Dx12 und Vulkan, aber man darf halt nie die langsame Fortbewegung der etablierten Softwarehäuser überschätzen.

0

Man weiß noch nicht viel von Zen, aber es lohnt sich auf jedenfall noch einen Skylake Chip zu holen. Zen wird vermutlich nicht in der Lage sein Skylake einzuholen.

Laut ersten Ankündigungen soll Zen c.a 40% mehr IPC als die letzte Archtitektur von AMD haben, das wäre dann ein wenig über ivy-Bridge von intel .. welche schon ein paar Jahre alt ist. (ivy, haswell, broadwell, Skylake).

Die geringere IPC müsste AMD dann mit einem höheren Takt wieder Wett machen, inwiefern das zutrifft weiß man nicht..

... zum schluss ist der Preis ja noch das wichtigste.... aber Zen wird Skylake nicht übertreffen... über die P/L kann man noch nichts sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HiSensenMann
23.05.2016, 23:13

Okay, vielen dank :D

0

Ich denke das die Skylake CPU´s nicht schlechter als die Zen-Prozessoren sein werden. Also ich kann nur den i7 6600k empfehlen. Ist für den Preis unschlagbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HiSensenMann
23.05.2016, 23:12

Meinst du den i5? Da hatte ich mir überlegt die Non-K version von zu kaufen.

0
Kommentar von Rakisch
23.05.2016, 23:13

Du meinst den i7 6700k. Und nein, das stimmt nicht. Der ist P/L sehrwohl locker schlagbar.. vorallem weil es die aktuell teuerste Konsumer CPU ist. Und für Games bringt die nur bedingt mehr, vergleichsweise zu einem 150€ günstigeren i5-6500. Auch Vergleichbare CPU's (vom Preis her) wie der i7-5820k sind dem i7-6700k überlegen.

2

Kann mir nicht vorstellen, dass Zen an Intel vorbeiziehen wird. Bestenfalls vielleicht rankommen. Aber wirklich wissen kann das im Augenblick keiner. Fest steht aber, dass Zen noch dauert. Ob du so lange warten willst, musst du schon selbst wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Skylake
AMD sieht nur wertetechnisch gut aus, taugt aber nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rakisch
23.05.2016, 23:11

?! Da hat wieder keine Ahnung und meint anderen zu helfen.... 

0
Kommentar von GelbeForelle
23.05.2016, 23:13

muss ich dir recht geben

0
Kommentar von LiemaeuLP
23.05.2016, 23:22

War klar dass es Beef gibt xD

0
Kommentar von LiemaeuLP
23.05.2016, 23:23

Aber schaut euch die anderen Antworten an, die sagen auch alle Skylake^^

0

PC haben eine so kurze Halbwertszeit, dass du dich, wenn der AMD-ZEN erscheint, das selbe mit CANNONLAKE fragen wirst.

PCs baut man genau dann, wenn man sie braucht. Morgen kosten sie weniger, übermorgen sind die veraltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HiSensenMann
23.05.2016, 23:14

Da hast du auch recht, vielen dank für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?