skylake mit ddr3?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für Skylake sollte es DDR4 sein oder DDR3 mit extrem geringer Spannung (DDR3L -- max. 1.2V). Die übliche Spannung von DDR3 Riegeln liegt allerdings bei 1,5-1.65V. 

Damit würde man den Speichercontroller extrem belastet und hätte keine "Garantie", dass es laufen würde, da dies als außerhalb der Spezifikationen  gelten würde (quasi Übertakten). Außerdem wäre (1600MHz) DDR3 Speicher bei dem vergleichsweise langsamen i3 nur eine weitere Leistungsdrossel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?