Sky Reciver Kabel Ersteinstellung läuft nicht weiter!

3 Antworten

Es kann sein, dass ein Programm beim Suchlauf den Receiver zum Absturz gebracht hat. Warte noch etwas, wenn es wirklich nicht weiter geht, Suchlauf abbrechen. Dann versuch mal ein Firmware-Update für den Receiver zu bekommen. Dann Suchlauf noch einmal starten Bricht er wieder bei 388 TV Kanälen ab, müsstest Du evtl. den Suchlauf bei 380 abzubrechen und die fehlenden Kanäle mit manuellem Suchlauf einzustellen. Die Daten der Sender gibt es bei www.lyngsat.com.

Hatte überlesen, dass Du Kabel hast. Der Tipp mit Lyngsat gilt nur für Sat. Über Kabel klappt das nicht. Da bitte an Sky wenden, wenn es nicht klappen sollte.

0

Also wenn ich den Reciver anschalte und die Erstinstallation los geht, habe ich garkeine möglichkeit in ein Menü zu gehen. Ich kann die Installation nichtmal über die Fernebdienung abbrechen. Ich muss dann den Netzstecker ziehen. Das einzige was ich machen kann ist den Suchlauf starten, eine andere möglichkeit lässt er mir garnicht.

Wo bekomm ich denn das Firmware Update? Sorry, aber so mit Computer kenne ich mich eher weniger aus :D

Entweder der Receiver fragt bei der Installation nach ob er ein Update laden darf, dann nicht verneinen sondern auf "JA" gehen! Oder beim Receiver auf Softwareupdate gehen. Meist im Installationsmenü. Das Update wird eigentlich immer über über das Kabel oder Sat geladen. Evtl. müsstest Du auf die Seite von Sky gehen und dort nach einem Update suchen. Das Update auf USB-Stick speichern und am Receiver einstecken. Dann Update vom Stick durchführen!

0
@chris0301

Also wenn ich den Reciver anschalte und die Erstinstallation los geht, habe ich garkeine möglichkeit in ein Menü zu gehen. Ich kann die Installation nichtmal über die Fernebdienung abbrechen. Ich muss dann den Netzstecker ziehen. Das einzige was ich machen kann ist den Suchlauf starten, eine andere möglichkeit lässt er mir garnicht.

0

Was möchtest Du wissen?