SKY Keine Email nach Altersverifizierung bekommen?

1 Antwort

Hast du schon im Spam Ordner geschaut? Sollte zwar nicht vorkommen aber kann. 

Ansonsten würde dort mal anrufen und den Fall schildern. Kann schon sein das etwas schief gelaufen ist. Aber der Kunden Service ist sehr lieb und wird auf jedenfalls deinem Anliegen entgegen kommen. 

Hab jetzt gerade nach einer guten Stunde ne Email bekommen. Hab mich wahrscheinlich bei den Angeben vertippt. Der Abschluss eines Vertrages wurde nämlich von SKY abgelehnt. 

0

Einfach nochmals probieren und ansonsten über den Kundenservice

0

Kann man rechtlich etwas gegen Betrug von Sky machen?

Vor Jahren verlängerte ich meinen Sky-Vertrag telefonisch für 24 Monate mit sehr guten Rabatten.

Nach 12 Monaten wurde trotz des Versprechens den Rabatt für 24 Monate zu geben, wieder der um vielfach höhere Reguläre Preis abgebucht. Das war 100% so mit Sky nicht abgemacht.

Ich zahlte ein Jahr und habe natürlich gekündigt. Kurz vor dem Ablauf des Vertrages ruft ein Sky-Mitarbeiter bei mir an, um meinen Vetrag telefonisch zu verlängern. Ich erzählte im die Story vom "Betrug" und er entschuldigte sich dafür mit einem "Einmaligen Angebot". Alle Pakete für sehr kleines Geld und das garantiert 24 Monate !

Jetzt sind 12 Monate vorbei und Sky bucht wieder den regulären Preis ab. Das habe ich nie zugestimmt und extra oft nachgefragt um nicht wie beim ersten mal betrogen zu werden.

Weder eineVetragsbestätigung noch eine Kündigungsbestätigung habe ich je schriftlich gesehen.

Kann also nichts beweisen, wurde aber systematisch und gekonnt gelogen/betrogen.

Was kann ich da machen ? Sky kann rechtlich auch nichts beweisen.

...zur Frage

Sky kündigung wird nicht akzeptiert

ich habe ärger mit sky - ich habe einen vertrag in 2005 geschlossen, dies mit premiere. nun habe ich diesen zum 13.3.12 auf den 30.4.12 gekündigt da die agb von premiere eine 6 wöchige kündigungsfrist vorsahen. nun hat sky die kündigung nicht akzeptiert da ich einen neuen vertrag in 2010 zu geschickt bekam und dort auf seite zwei auf die agbs verwiesen wird welche sich auf eine 2 monatige kündigungsfrist beruft. ich habe das schreiben zwar bekommen ( willkommen bei sky....... ) das ist mir ja egal für mich gelten ja die vertraglichen inhalte meines mit premiere geschlossenen vertrages und somit 6 wochen kündigungsfrist. kann sky einfach verträge zu ungunsten des kunden andern? sprich sky versendet briefe in den man begrüsst wird und gleichzeitig die agbs geändert werden, muss mann die schriftlich ablehnen oder kommen diese verträge zustande wenn mann nicht antwortet und sich auf seinen vertrag beruft? freundliche grüsse im voraus - für hilfe wäre ich sehr dankbar-für mich sind das verbrecher

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?