Sky bestellt (ohne Smartcard/ohne Receiver) Trotzdem haben wir eine Smartcard bekommen...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass du HD Receiver meintest, nicht KD.

Die neue Karte ist eine Sky-Karte, auch wenn das UM-Logo drauf ist. Nicht verwirren lassen.

Also: zur Zeit sind deine bestellten Sky-Sender auf der neu gelieferten Karte frei geschaltet. Du müsstest also beim Wechsel von Sky zu Standard und umgekehrt immer die Karte im Receiver tauschen. Es geht aber auch einfacher: ruf die Sky Hotline an, und lass deine Sky-Sender auf deiner UM-Karte frei schalten. Dazu braucht Sky nur die komplette Kartennummer und den Typ der Karte, vermutlich U02. Diese Umbuchung macht Sky kostenlos.

Der andere Weg, also die UM-Sender auf die Sky-Karte umzubuchen, funktioniert auch. Ist aber nicht kostenlos. UM kassiert dafür monatliche Gebühren. So war es zumindest noch vor ein paar Monaten.

Zu einem Sky-Abo gehört immer eine Smartcard. Aber was heißt Du hast KD-Receiver samt Karte? Also eine alte Karte von Kabel Deutschland für Sky? Und nun bist Du bei Unitymedia?

Dann macht das Sinn, daß Unitymedia eine neue Karte für Sky schickt. Denn die alte KD-Karte wird in deren Kabelnetz wahrscheinlich nicht funktionieren.

Was es kosten kann, ist somit nicht zu sagen. Die Frage ist, ob es sich um ein neues Sky-Abo handelt oder um ein bestehendes, welches verlängert wurde.

Ja das habe ich auch festgestellt. Nun es handelt sich um ein neues Sky Abo.

0

Auf der alten Karte sind die alten Programm freigeschaltet, auf der neuen Karte die alten und die neuen inkl. Sky.

Was möchtest Du wissen?