Skuriose in der Wirbelseule!

4 Antworten

Ein mal ist das Skoliose.

Und dann haben ein sehr grosser Teil Menschen diese Rùckenkrankheit, 

Da ich selber Skoliose habe und mehr fach an der LWS operiert bin wūrde ich keine Ratschläge geben.

Krankengymnastik oder schwimmen wird beides gut tun, aber bitte vorher einen Therapeuten fragen welche Form von Schwimmen oder KG gut ist.

Bei HWS ist Brustschwimmen nicht gut.

Gute Besserung. 

Liebe Gruesse  aus Hamburg

Ich habe selber eine Skoliose, seitdem ich 15 bin (bin jetzt 51). Generell: Sport und Bewegung hilft. Schwimmen ist auch super. Was dir gut tut, merkst du selbst.

Noch ein Tipp aus eigener langjähriger Erfahrung: die einzige Gymnastik, die WIRKLICH HILFT bei Skoliose , ist die Krankengymnastik nach Katharina Schroth, und das vor allem, wenn man noch so jung ist wie du! Mit Schroth-Gymnastik wurden großartige Erfolge erzielt. Lass dir ganz normal Krankengymnastik verschreiben (Hausarzt oder Orthopäde) und such dir dann einen Therapeuten in deiner Nähe, der eine Katharina-Schroth-Weiterbildung gemacht hat (http://www.schroth-skoliosebehandlung.de/). Glaub mir, es lohnt sich wirklich!!!

Und versuche, dich zu disziplinieren und regelmäßig die Übungen zu machen und auf eine gerade Haltung und Bewegung zu achten, wenn sich deine Skoliose nicht verschlimmern soll...Dein Körper wird es dir langfristig danken!

Du musst deine Rückenmuskulatur trainieren! Kannst dich in einem Fitnesscenter anmelden. Vielleicht zahlt die Krankenkasse.

Sucht den Rücken zu ' knacken' ...Rückenschmerzen

Hallo Leute... ich war vor 3 wochen beim Orthopäden wegen meinen Rückenschmerzen , dann hat er meinen Rücken ' geknackt ' und es hat sich am anfang gut und befreiend angefühlt :) nun fängt die sache wieder von vorne an und er hat gesagt wenn es nicht besser wird muss ich zur 'Krankengymnastik' ..ich bin grad mal 16 jahre und ich glaube die rückenschmerzen kommen davon , dass ich mein rücken ständig ' knacke ' . ich nehm meine hände unter drücke sie dann gegen mein rücken , und der entspannt sich dann. Aber ich kann damit nicht aufhören!! Es ist wie eine sucht für mich..bitte helft mir, was soll ich tun? lg.. PS: es befindet sich alles im oberen bereich des rückens statt

...zur Frage

Schlimme Rückenschmerzen, aber was tun? (ich weiß nicht weiter ;( )

Und zwar war ich heute beim Orthopäden. Ich habe eine Skoliose. Momentan sehr starke Schmerzen im Rücken und in der Hüfte .. Ich weine sogar. Aber ich kann doch nicht immer Schmerzmittel nehmen, deshalb empfehlt mir das bitte nicht :( Ich fang mit Krankengymnastik an, aber was ist mit den Schmerzen von heute, morgen und den kommenden tagen und wochen :( Ich habe schmerzen, kann nicht immer Paracethamol oder so nehmen ne, das ist doch nicht gesund ! Ich habe zwar ein Medikament vom Arzt 'Tetrapezam' verschrieben bekommen, jedoch hatte ich das Gefühl das es zwar die Schmerzen etwas lindern, aber nicht genau + es macht müde und ich habe heute noch viel zu tun ! dann muss ich schlafen und bin benommen.. Ich weiß echt nicht weiter :(

...zur Frage

wie bekomme ich krankengymnastik verschrieben?

ich war schon 2 mal mein rücken röntgen und die ärzte sagten jedesmal , das alles in ordnung sei. der arzt bei der musterung sagte dann aber, dass ich eine leichte rückenkrümmung habe . ich leide jeden mittag an rückenschmerzen genau an der wirbelsäule auch meine beine schmerzen. was soll ich nun tun um krankengymnastik verschrieben zu bekommen und bekomme ich das überhaupt wegen sowas verschrieben?

...zur Frage

Skoliose fast 90°c! Wird sie sterben?

Meine Internet Freundin schrieb mir heute, dass sie Skoliose hat. (90°)

Sie meinte sie kriegt eine OP, aber könnte vielleicht dabei ums Leben kommen.

Ihr Artzt meinte dass sie noch 2-3 Jahre überleben könne (Vorausgesehen).

Wäre euch wirklich dankbar für die Antworten.

Habe angst um sie ..

...zur Frage

Nach Skoliose OP glücklicher?

hej, ich bin 21 Jahre alt und habe eine skoliose mit 2 mal 50 grad. seit über 2 jahren habe ich chronische schmerzen die im liegen noch schlimmer werden. ich fühle mich hässlich, traue mich nicht mehr ins schwimmbad und allgemein gehe ich nicht mehr gern unter leute, was zum teil aber auch daran liegt das ich sowieso nicht mehr lange laufen kann. ich spiele mit dem gedanken mich operieren zu lassen. meine familie war geschockt und alle meinten sie unterstützen mich nicht in dieser hinsicht, das macht das ganze noch schwieriger. hat jemand diese op hinter sich? wie geht es euch damit? mir geht es wirklich schlecht damit. ich schäme mich dafür wie deformiert ich aussehe

...zur Frage

starke rückenschmerzen skoliose, was tun?

hallo ihr lieben, ich bin 17 jahre alt und habe eine skoliose, also eine ziemlich krumme wirbelsäule. ich habe mehrere jahre ein korsett getragen und trage es jetzt nur noch nachts, da die ärzte sagen, dass ich schon ausgewachsen bin aber noch sicher gehen wollen. nun habe ich seit längerer zeit rückenschmerzen die immer schlimmer werden, trotz krankengymastik. was soll ich tun? es macht mich schon ziemlich fertig, da die zeit mit korsett echt eine sehr schwere zeit war/ist und ich mich echt immer dazu zwingen musste es zu tragen, damit ich ja später keine schmerzen habe. obwohl das korsett mir auch immer große schmerzen bereitet hat. das heißt wohl, dass ich fast mein ganzes leben rücken schmerzen erleiden muss, denn wenn man realistisch denkt, werden die schmerzen ja nicht weg gehen, wenn es trotz korsettbehandlung und krankengymnastik noch weh tut. der gedanke daran, dass ich in der zukunft und vor allem in meinem beruf eingeschränkt sein werde, ist ein sehr quälender gedanke. habt ihr irgendwelche tipps für mich, irgendwas was mich trösten kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?