Skorbut bei Seefahrern, warum?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei den wochenlangen Reisen über das Meer gab es nur Nahrungsmittel, die sich lange gehalten haben, aber keine Vitamin C Lieferanten wie z.B. frisches Obst. Daher kam es bei Seefahrern zu Vitamin C Mangel und zu Skorbut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineJunkie
21.04.2016, 16:14

Beste Antwort! Danke! :)

0

Frisches Obst und Gemüse hält sich nicht lange. Auf langen Seereisen konnten sich die Seefahrer also nicht gesund ernähren, wodurch sie zu wenig Vitamine zu sich nahmen. Eine Mangelerscheinung ist Skorbut.

Hättest du tatsächlich mal im Internet nachgeschaut, dann wüsstest du das. Der Wikipdia-Artikel ist recht eindeutig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die, wenn sie monatelang auf See waren, kein frisches Obst und Gemüse zu essen hatten und daher kein Vitamin C bekamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Skorbut ist eine Folge von Vitamin C-Mangel. Was meinst du wohl, wie viel Obst es früher auf Schiffen gab? Auf dem Atlantik ist es knapp mit Obstbäumen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Seefahrer monatelang auf See waren und kein Obst oder so mitnehmen konnten, da das zu schnell versammeln würde. Also haben sie monatelang keine Vitamine zu sich genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine durch Vitamin C Mängel. Deswegen haben die dann Orangen mitgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?