Skonto?

Ist das eine Schulaufgabe?

Jap sie ist so in unserem Übungsheft gestellt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Skonto ohne Angabe des Skonto- Zahlungsziel gewährt wird, dann ist die Frist "sofort" und bedeutet innerhalb 3 Tagen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Dankeschön für ihre Antwort muss ich dann schreiben spätestens am 23.02

1

Moin,

ist angegeben, dass du überhaupt Skonto abziehen darfst vom Verkäufer her?

MFG Colin

Dankeschön für ihre Antwort! Jaa ist bei der Aufgabe angeben

1
@Lenan695

Hmm, dann würde ich die Lehrkraft fragen, wie die Aufgabenstellung ist, denn es ist gesetzlich nicht geregelt, dass ein Kunde Skonto kriegen muss. Auch gibt es kein maximum oder minimum für Skonto. Da ist alles dem Verkäufer überlassen.

Ausser du musst das Skonto in dieser Aufgabe nicht angeben, da es keins geben wird evtl.

2
@xColinHBEx

Das ist falsch.

Richtig ist, das der Empfänger das Skonto- Zahlungsziel frei bestimmen darf, wenn es größer als drei Tage ist.

Oft wird aber geschrieben "zahlbar sofort unter Abzug von 2% Skonto" oder sinngemäß gleicher Skontogewähr, oder auch einfach nur zahlbar mit 3% Skonto" in all diesen Fällen gilt "unverzüglich, innerhalb 3 Tagen". Das ist die gesetzliche Mindestfrist für skontierbare Beträge

1

Hallo Lenan695,

wenn auf der Rechnung nicht explizit erwähnt wird, dass Skonto gewährt wird, darfst du auch keinen ziehen.

Irgendwo müssen dennoch die Zahlungsmodalitäten geschrieben werden.

Ansonsten steht irgendwo bspw. "30 Tage netto".

emesvau

Hallo emesvau,

Das ist nicht richtig, eine Rechnung und auch Skontoangebot müssen kein Zahlungsziel angeben. Eine Rechnung ist sofort fällig, wird dazu noch Skonto ohne Skontozahlungsziel angeboten, gilt auch für die skontierbare Zahlung das Zahlungsziel "sofort" und sofort bedeutet, innerhalb 3 Tagen. Siehe dazu §271 BGB

Schreibt der Gläubiger ein längerfristiges Zahlungsziel, oder Skontozahlungsziel, ist das reine Kulanz, bzw ein psychologischer Trick. Hat der Schuldner ein datiertes Zahlungsziel vor Augen, ist es greifbarer und bewegt den Schuldner im Regelfall zur Einhaltung dieser Frist.

0

Dann schreib: Sofort nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen.

Nicht ganz richtig, der Kunde hat nicht umsonst eine Frist in der er das Skonto abziehen darf.

0
@Goldstueck811

Ja, dann darf er ja auch kein Skonto abziehen, wenn ebenfalls kein Skonto angegeben ist.

1

Deine Antwort ist vollkommen richtig, deine Kommentare allerdings nicht mehr

Richtig ist :

  1. Skonto kann gewährt werden, muss aber nicht
  2. Rechnungen ohne Angaben des Zahlungsziel sind sofort fällig. Bekommst du eine Rechnung, auf der steht "zahlbar innerhalb 8 Tagen" so ist das bereits ein freiwilliges Zugeständniss an den Kunden
  3. Wird auf einer Rechnung Skonto ohne Angabe des skonto- Zahlungsziel Skonto gewährt, dann gilt für die skontierbare Zahlung "sofortige Zahlung unter Abzug von Skonto" und sofort bedeutet im kaufmännischen innerhalb 3 Tagen.
  4. Wie auch beim rechnungs- Zahlungsziel, darf der Empfänger auch beim Skonto freiwillige Zugeständnisse machen und zb skontierte Zahlung innerhalb 4 oder mehr Tagen akzeptieren, das kann intern geduldet werden,aber meist wird es bereits auf der Rechnung angegeben.
  5. Die Angabe eines Zahlungsziel oder skonto- Zahlungsziel hat rein psychologie Gründe. Liest ein Kunde nur den Rechnungsbetrag ohne Zahlungsziel, geht er leicht ungeniert darüber hinweg. Steht da aber "Zahlung innerhalb 3 Tagen", oder "zahlbar innerhalb xx Tagen unter Abzug von x% Skonto", dann hat der Zahlungspflichtige ein greifbares Datum vor Augen und bezahlt meist innerhalb der Frist.
0

Was möchtest Du wissen?