Skoliose durch "Energieheilungen" etc. komplett verschwunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Googeln nach deinem Problem ist mir aufgefallen, dass es dazu (auch hier in GF) einen immer wörtlich gleichlautenden Beitrag gibt, der die Behandlung lobt und von einer plötzlichen Heilung nach nur einer Stunde Behandlung berichtet. Wenn ich so etwas lese, werde ich misstrauisch. Aber vielleicht findest du einen neutraleren Erfahrungsbericht.

oOoOcherryOoOo 25.03.2012, 13:56

Ich glaube du hast den gleichen beitrag gefunden wie ich,denn ich nicht nur bei Gf sondern auch bei etlichen anderen Ratgeber-Comunity´s gefunden habe.

0
PeterSchu 25.03.2012, 17:30
@oOoOcherryOoOo

Tja, den gleichen Wortlaut findet man an jeder Ecke und da muss man ja Zweifel haben, ob es wirklich ein neutraler Erfahrungsbericht ist oder eher eine versteckte Eigenwerbung.

Bei Menschen, die an gesundheitlichen Problemen leiden, kann man so natürlich schnell Hoffnungen wecken.

0

Unabhängig von Deiner Skoliose gibt es Menschen mit leichten Erkrankungen, die extrem schwer zu heilen sind. Und es gibt Menschen mit schwersten Erkrankungen, die teilweise auf wundersamerweise restlos geheilt wurden. Es liegt vermutlich weniger an der Erkrankung oder am Heiler, ob die Heilung tatsächlich eintritt, sondern auch an vielen Aspekten drumherum. Ich persönlich freue mich zwar sehr, wenn jemand Heilung erfährt, auch wenn es über medizinisch-wissenschaftlich nicht ganz nachvollziehbare Wege gelaufen ist. Aber was ich weitaus gefährlicher halte ist: die eigene Mitarbeit zum Heilungserfolg auszuklammern. Deswegen: es kann Dir helfen, es kann aber auch sein, dass Dir die Investition nichts bringt. Denn es liegt zum Großteil auch an Dir selbst. Wie auch immer, viel Erfolg :)

Kann sein, dass das hilft. Aber eine Korsettbehandlung wäre trotzdem empfehlenswert. Wenn es nämlich doch nicht hilft, ärgerst du dich später mal.

Was möchtest Du wissen?