3 Antworten

Das Angebot sieht gut aus. Wirf einen Blick unter die Motorhaube und sieh nach, ob etwas Ölt. Hat der Besitzer z. B. eine Motorwäsche gemacht, könnte etwas faul sein. Probleme mit dem Rost müsste er keine haben. Sieh dir einfach mal den Unterboden an. Da kann man mit dem Kopf ein wenig runterlinsen bei der Fahrzeughöhe.

Die einzigen großen Sorgen hätte ich bei den Bremsleitungen. Die Könnten Rostig sein. Da habe ich einen kleinen Tipp: Wenn sie nicht rostig sind, Pinsel ein zähes Schmierfett drauf und fahre auf einem Staubigen Feldweg. Der Staub schmiegt sich um das Fett und es gibt eine harte vor Korrosion schützende Schicht über die Bremsleitungen.

Skoda an sich ist schon eine verlässliche Marke, aber es ist so, dass nicht nur die Kilometer wichtig sind, sondern auch das Alter eines Autos eine wichtige Rolle dafür spielt, was bald so an Reparaturen anstehen wird. Also ich würde es nicht kaufen.

Für das Alter finde ich die KM noch voll okay. 13 Jahre und 120.000 Km. Was meinst du denn was an Reparaturen anfallen könnte?

0
@winderatt

Ich bin kein Autoinsider, aber ich habe mir neulich selber ein Auto gekauft und hatte jemanden an meiner Seite, der sich sehr gut mit Autos auskennt. Und er meinte eben, es ist auch wichtig, wie alt ein Auto ist, meiner ist jetzt knapp 5 Jahr alt (als ich ihn gekauft habe eben) und er meinte, älter sollte es auch nicht sein, sonst hat man wahrscheinlich Haufen Kosten damit.

Muss natürlich jeder selber entscheiden, aber auf jeden Fall rate ich dir, nimm zum Anschauen jemanden mit, der Ahnung von Autos hat, sonst kannst du übel reinfallen...

0
@thevioletrose

Das war "früher" mal richtig, da sind die Kisten irgendwann einem unter dem Hintern weggerostet.^^

Heute aber nicht mehr.

Bei dem fällt mir noch ein, nachsehen, ob und wann der Keilriemen für die Nockenwelle ausgetauscht wurde, kostet bei VW Motoren einiges.

0
@Holger4712

Mhm naja, er meinte das jetzt nicht wegen Rost, sondern wegen Reparaturen an sich. Aber ich bin wie gesagt selber überhaupt kein Experte, gebe hier nur die Infos weiter, die mir mein Experte gegeben hat. ^^

0
@thevioletrose

Sicher gibt es auch Teile, die altersbedingt irgendwann zu wechseln sind, aber so viele sind das eher nicht. Normalerweise bedeutet alt eben auch viele KM. ;)

0

Gutes Auto, zu dem Preis kann ich nichts sagen, aber wenig KM und eine neue Auspuffanlage.

Wichtig: Prüfen, ob der Zahnriemen gewechselt wurde, sonst kommen bald Kosten bei dem Auto auf dich zu.

http://www.skodacommunity.de/skoda-forum/skoda-fabia-i-forum/26577-zahnriemenwechsel-16v/

Das ist die 75 PS Version, ansatzweise aber vergleichbar, von den Kosten her, musst du dich informieren.

0
@Holger4712

Das steht in der Beschreibung. der Zahriemen wurde bei 95.000KM gewechselt.

0
@Issimo

habe nicht so genau geschaut, das ist sehr gut, zeugt auch von einer guten Wartung! Da hast du erstmal Ruhe.

Die Dekra bietet übrigens Gebrauchtwagenbewertungen an, falls du dir nicht sicher bist, andere ebenfalls.

0

Was möchtest Du wissen?