Sklaverei und Unabhängigkeitserklärung (Zusammenhang)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da die 13 Kolonien mit der erfolgreichen Revolution unabhängig wurden von Großbritannien und dieses bald die Sklaverei abschaffte hat die Revolution die Sklaverei begünstigt. Wollten natürlich viele nicht gern hören, da sie die Revolution als Lichtmoment der Freiheit stilisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andre123
07.12.2015, 10:19

stimmt, interessanter Aspekt, hatte ich zuvor noch nie bewußt bedacht. Danke !

In England und seinen Kolonien wurde die Sklaverei ja deutlich früher abgeschafft, als in den dann unabhängigen USA .

1

85 Jahre später bezog man sich bei der Sklavenbefreiung während des Sezessionskrieges auf die Präambel " Alle Menschen sind gleich"  um eine rechtliche Grundlage für die Freilassung der Sklaven zu haben.

Zur Zeit der Unabhängigkeit, hatte es für die Sklaven zunächst keine Relevanz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Unabhängigkeitserklärung besagt in ihrer Präambel, dass alle Menschen gleich geschaffen sind. Das war damals nicht selbstverständlich, bezog sich aber de facto nur auf weiße Männer. Ließ mal Wikipedia, da steht einiges dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?