Sklavensystem?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Aufhören Konsumschulden (Eigenheim, Elektronik, Auto, Möbel, Kleidung auf Kredit oder Finanzierung zu kaufen) zu machen.
  2. Schulden abbezahlen.
  3. Ausgaben reduzieren.
  4. Lernen wie man in Aktien, Fonds, ETFs investiert und wenn es dir liegt auch in Miet-Immobilien und andere Anlagen (zb P2P-Kredite oder Currency Carry Trades) die Cashflow generieren (Also kein Gold oder so, das erzeugt kein Einkommen).
  5. Immer mehr von deinem Gehalt investieren und immer mehr von dem Geld leben dass dir deine Investitionen einbringen, bis du mehr Geld durch deine Investitionen bekommst als durch das verkaufen deiner Lebenszeit, dann kannst du kündigen und bist finanziell frei.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In 5 kurzen Punkten zusammengfasst. Bravo.

1

Na ganz einfach, in Sklaven investieren, statt Sklave zu sein.

Schauen was man WIRKLICH braucht, vielleicht reicht das "Freiheitsgefühl" mit dem Fahrrad statt dem Auto oder Motorrad.

Autos sind keine Wertanlage, sie verlieren den Großteil sogar nach der ersten Benutzung. Immobilien und Gold sind nur zur festen Anlage geeignet und wenn man nicht bei Krisen Panikverkäufe macht.

Muss es bei dem immer schlechter werdenden TV-Programm wirklich noch einen riesen-Flachbildfernseher sein, wenn man am PC oder Tablet sogar bessere Auswahl und on demand schauen kann, meist ohne Werbung.

Umweltschutz lohnt sich, sei es die Stromrechnung die man spart mit Photovoltaik oder die Heizkosten mit Dämmung und effektiver Heizung ohne fossile Brennstoffe. Oder das Spülwasser der Toilette, weil von einem Regenwassertank gespeist.

Sind Markenklamotten notwendig?, Selbstbewusstsein ist für die meisten eh attraktiver.

Schon die dicken Schlitten von den (vermeintlichen) Reichen vor dem ALDI gesehen? Jetzt weisst du warum.

Dreh den Spruch Reiche wären Geizig um...den nur Geizige werden Reich.

Oder Glückspilze (Erbschaft, Lotto etc)

Die Lottomillionäre die wieder bei Hartz gelandet sind haben nur EINEN großen Fehler gemacht. Sie haben (nur) konsumiert statt (auch) investiert.

  • Lottogewinn
  • reich heiraten (obwohl birgt das andere Probleme)
  • Rennbahn
  • Casino
  • früher eine (Er)lebensversicherung früh im Leben abgeschlossen haben (Heute eher uninteressant)
  • Gold/Edelsteine suchen und finden

Was möchtest Du wissen?