Sklave der Exfreundin?

7 Antworten

Sie hat einen Freund, damit dürfte das Thema wenigstens vorerst erledigt sein.

Somit kann und braucht er auch nicht dienen- wie auch immer dieses 'Dienen' aussehen mag.

Sich erniedrigen macht Nie attraktiv- geschweige interessant!

Wenn du ein 'guter' Freund sein willst, geh mit ihm raus unter Menschen- vllt ist darunter seine zukünftige Freundin. :)

Er hat mir erzählt, dass er sogar bereit wäre ihr zu dienen, nur um in in ihrer Nähe zu sein, weil er sie so liebt.

Er ist also bereti Dinge zu tun, die er eigentlich gar nicht will, hauptsache, er ist bei ihr. Das klingt extrem ungesund, und auch nicht nach Liebe, sondern nach emotionaler Abhängigkeit.

1. Sie ist niemand, der auf soetwas steht

Wieso kommt er dann auf die Idee, dass sie Gefallen daran findet? Oder dass sie das wirklich wertschätzt?

2. Er müsste dann logischerweise auch noch ihrem Exfreund dienen.

... und sich nebenbei noch anschauen, wie die beiden zusammen sind, sich küssen usw.

3. Er hat aber furchtbar Angst, dass irgendetwas davon raus kommt.

Er sollte lieber Angst haben, dass er sich mit der Aktion extrem kaputt macht und danach vermutlich gleich in die Geschlossene kann.

Was denkt ihr darüber?

Bitte halte ihn davon ab! Das ist doch nicht mehr gesund!!! Er irrt da einem Phantom hinterher, gibt sich selbst vollkommen auf, will sich verbiegen und alles in sich hineinfressen. Das ist doch Wahnsinn.

Ein guter Freund unterschützt einen nicht bei irrsinnigen Ideen, sondern bringt einen davon ab! Auch wenn er vielleicht erstmal beleidigt ist. Du glaubst doch hoffentlich nicht wirklich, dass er darin irgendwie seine Erfüllung finden könnte. Ihr nahe zu sein, wird ihm nicht reichen, sondern seine Sehnsucht und seinen Liebeskummer nur verschlimmern.

Kann es sein, dass du der "Freund" selbst bist?

Er hat mir erzählt, dass er sogar bereit wäre ihr zu dienen, nur um in in ihrer Nähe zu sein, weil er sie so liebt

"Ihr zu dienen" kann viele Bedeutungen haben. Deshalb muß er nicht gleich zum Sklaven im BDSM- oder sado/maso-Sinne werden. Vielleicht will er aufmerksam sein, ihr die Wünsche von den Lippen ablesen usw. Das hat noch nichts mit einem Fetisch zu tun, sondern kann ein bedeutungsloser Ausspruch gewesen sein.

Die Ex hat einen neuen Freund. Sie ist folglich Tabu. Du wirst deinen Liebeskummer überwinden. Lenke dich ab, treibe Sport, triff Freunde, lege dir ein Hobby zu, übernimm ein Ehrenamt, belege Kurse usw.

Bitte den ganz normalen Liebeskummer nicht gleich mißdeuten und mit so übertriebenen Erklärungen aufwarten.

Danke für die Antwort, aber mein Stolz ist viel zu groß, als dass ich soetwas machen würde. Aber danke!

0
@astroval18

Okay. Dann habe ich hinsichtlich des Freundes falsch gedacht. Sorry! :-)

0

Hey alles okay :)

0

Hab ich doch noch Gefühle für die Ex nach 1 Jahr?

Hallo,

habe grade erfahren dass meine Ex, mit der ich seit genau einem Jahr nicht mehr zusammen bin nach Palästina für 1 Jahr geht um als Krankenschwester zu arbeiten.

Und hab festgestellt, dass ich mir irgendwie Sorgen mache, ob das das richtige für sie ist, da es da ja schon etwas gefährlich sein kann.

Aber wir sind seit einem Jahr getrennt, also sollte es mir doch egal sein, bin seit ein paar Monaten ziemlich über sie hinweg muss ich sagen, aber warum mach ich mir da jetzt überhaupt Gedanken darüber?

Andererseits freue ich mich irgendwie dafür, da es schon immer ihr Wunsch war für eine Zeit lang dort zu arbeiten... kann das gerade nicht ganz einordnen... Irgendwie erschrecke ich mich gerade vor meiner eigenen Reaktion...

...zur Frage

Liebeskummer ablenken oder ausheulen?

Ich bin jetzt seit 1 Monat nicht mehr mit meinem Freund zusammen. Die ersten Tage war ich am Boden zerstört, es war meine erste ernste Beziehung. Danach habe ich mich viel abgelenkt aber es kommt immer mal wieder hoch. Soll ich mich lieber ausheulen oder mich versuchen abzulenken?

...zur Frage

Fußfetisch traue ich mich das?

Hallo zusammen, ich habe mir hier ein Konto erstellt, weil mich momentan ein ziemlich schwieriges Thema bedrückt.

Ich denke ich komme direkt zur Sache: Ich bin 22 Jahre alt und männlich. Ich war ca 2 Jahre mit meiner letzten Freundin zusammen. Wir haben uns vor kurzem getrennt, bzw. sie hat sich von mir getrennt, weil wir die letzte Zeit sehr viel an einander her gelebt haben und es nicht mehr vernünftig lief. Auch hatten wir sehr lange keinen Sex. Da mich Sex leider nicht besonders erregt. Ich habe einen Fussfetisch. Wir haben diesen Fetisch auch zusammen ausgelebt und meiner Exfreundin hatte Spaß daran. Trotzdem war eine Beziehung von Ihrer Seite nicht mehr möglich. Ich liebe sie aber noch. Als wir noch zusammen waren, hatte ich oft Gedanken daran, dass ich nur ihr Sklave wäre und nicht ihr Freund. Dass ich nur dafür da wäre Sie zu bedienen und ihr zu Füßen zu liegen.

Dieses Thema haben wir nun noch mal besprochen, da ich ihr auch noch wichtig bin und wir uns gut verstehen. Sie ist in letzter Zeit oft mit neuen Leuten unterwegs und es ist gut möglich, dass Sie bald einen neuen Freund hat. Aktuell bin ich ihr Sklave und diene ihr. Sie demütigt mich damit, mir zu sagen, dass ich Ihre Schuhe putzen muss oder mir Bilder von ihr schickt, wenn sie mit Freunden unterwegs ist und ich nicht mit darf.

Das Problem ist nun, wenn ich ihr Sklave bleiben möchte, würde sie bald mit ihren Freunden darüber reden, dass ich ihr Sklave bin. Ich müsste in Gegenwart ihrer Freunde ihr Tasche tragen und anderes. Oder mit ihr auf Partys gehen und sehen, wenn sie mit anderen Jungs tanzt. Dies würde mich sehr demütigen aber gleichzeitig erregt mich der Gedanke. Auch müsste ich ihrem neuen Freund dienen, falls sie in Zukunft einen haben wird.

Ich weiß nun nicht, ob ich mich dies trauen soll, oder besser die Sache beende, bevor es zu spät ist. Ich habe Angst davor, dass ich dadurch meine Freunde verliere, sollten sie dies erfahren oder es irgendwie auf mich zurück fällt. Einige ihrer Freunde kenne ich auch und einige von ihnen kennen auch meine Freunde.

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Danke im Voraus.

...zur Frage

Liebeskummer wegen Exfreund?

Mein Exfreund und ich waren 4 Monate zusammen. Bis er mit einem anderen Mädchen Nacktbilder geschickt hat etc. Natürlich habe ich dann gleich Schluss gemacht. Er hat nun eine neue Freundin, aber wir beide sind noch gut befreundet. Gestern hat er mir dann gesagt, dass es mit seiner jetzigen Freundin überhaupt nicht gut läuft und er nur mit ihr zusammen Ist, weil er einen Ersatz für mich brauchte. (Er lügt nicht, sondern meint es wirklich ernst) ich liebe ihn auch immer noch und wünsche mir nichts mehr, als das wir wieder zusammen kommen. Was soll ich nun tun?😢

...zur Frage

Warum möchte mein Exfreund meine Beziehung zu meinem jetzigen Freund zerstören?

Mein Exfreund und ich sind nun seit einem Jahr getrennt, seit ca. 4 Monaten habe ich einen neuen Freund. Mein Exfreund möchte meine jetzige Beziehung zerstören. Ich frage mich nun wieso, weil wir schon vor einer halben Ewigkeit gesagt haben, dass aus mir und ihm nie wieder ein Paar wird. Ich weiß also einfach nicht was genau es ihm bringen würde.

lg ein ratloses Mädchen

...zur Frage

Ex freundin postet Fotos mit anderen Männern?

Hallo und zwar hat sich meine Ex von mir seid 2 Monaten getrennt Sie hat mich überall blockiert ich hätte Ihr paar Dinge nicht schreiben sollen deshalb hat Sie mich geblockt vorgestern habe ich bei einem Freund gesehen, dass Sie ein Foto postet mit anderen Männern auf Party wie soll ich das jetzt Verstehen soll ich komplett mit Ihr abschließen? Sollte ich ihre Nummer löschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?