Skin-Effekt: wie ist die frequenabhängige Dämpfung?

2 Antworten

also 1/e ist eigentlcih nicht besonders. kommt daher weil das db so ein logarithmisches Zeugs ist und e damit verwandt ist. (nat. Log) Sonst ist dem Kupferkabel das e und ein logarithmus nämlich wurscht. Schaue einfach bei so Kabeln so Rg 58 oder Rg 213 (besser) wie da die Dämpfung bei Frequenzen ist. Das geben die nämlich an.

Hab grad gefunden: Bei der Eindringtiefe d ist der induktive Widerstand gleich groß dem ohmschen.

Was möchtest Du wissen?