Skijacke benähen verzieren? geht das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht schon, aber für ordentliche Arbeit mußt Du zumindest vorne das Futter unten lösen. Man kann schlecht auf einer gefütterten Jacke nähen. Wenn Du die Arbeit machen willst, benötigst Du ca. 1/2 m Stoff, 140 breit, und beidseitige Bügeleinlage. Nach dem Aufbügeln der Einlage die Kontrastflecken rundum mit engem Zickzack-Stich aufnähen. Man könnte auch die Flecken rundum ketteln, dann die beidseitige Bügelauflage und dann auf die Jacke bügeln. Aber ich denke, es wird Nässe nicht aushalten.Als Stoff nimmst Du Mikrofaser oder ähnl. wasserdichten Stoff, wie die Jacke. Eine kompl. Skijacke nähen ist schon eine Menge Arbeit, da gehört ja auch Steppfutter rein, guck bei den Schnitten und wenn Du gut nähen kannst, geht auch eine solche Jacke zu nähen.

Ja, das geht natürlich.

Aber

  • entweder du nähst die Flecken mit der Hand auf, oder

  • du musst die Jacke auftrennen, und die Flecken mit der Maschine aufnähen, aber

  • die Dichtheit der Jacke kann extrem drunter leiden,

  • oder du bekommst sie nicht wieder zusammen.

Überlege es dir, ob es so wichtig für dich ist, dass du die Qualität der Jacke mindern willst.

Was möchtest Du wissen?