Skifahren trotz Bänderanriss?

5 Antworten

Mitfahren? Warum nicht. Ski fahren - kannste de knicken oder willst du einen kompletten Abriß? Wie wurde der Bänderanriss diagnostiziert? Ultraschall, Röntgen, CT, Kernspinn - ist der Anriss sicher oder vielleicht "nur" eine Überdehnung. Trotz allem, nicht auf die Ski

Der chirurg im Krankenhaus meinte, dass man es nicht genau erkennen konnte. Er sagte es sei ein "Anriss" , morgen geh ich nochmal zu einem Chirurgen, mal schauen was er meint^^. aber danke für die antwort

0
@Win7freak

Naja, die Behandlung ändert sich nicht ob jetzt überdehnt oder (an)gerissen. Jedoch sind 6 Wochen das Minimum einer solchen Behandlung.

0

Das mit dem Skifahren wirst du ehr nicht hinbekommen, ich habe da auch schon meine Erfahrung gesammelt mit nem Bänderriss an den Außenbändern. Und ich fahre auch seit einigen jahren Ski.

Ein gut gemeinter Tipp geh mit, halt nur nicht auf die Piste. Ich habe nach ein paar Wochen dann ne Schiene bekommen und musste laufen, damit die Bänder wieder anwachsen.

Ich weiß nicht, wie schwer der Riss bei dir ist, aber rede da nochmal mit deinem Arzt, der kann dir sagen was du machen kannst.

Kannst ja die Aussicht genießen.

danke für die motivation :P

0
@Win7freak

Kannste schon Skifahren? Wenn nich: forget it definitely. Wenn ja, solltest du wissen, daß man mit einer Bänderüberdehnung/anriss nich Ski fährt ;)

0
@figelinsch

Bin nicht so gut , auch nicht sehr schlecht. naja ich hab mich etwas schlau gemacht und es gibt leute die dies sehr empfehlen da skischuhe die füße sehr stark festhält und stabilisiert. zudem sind viele leute mit mit einer überdehnung bzw anriss ohne probleme ski gefahren

0
@Win7freak

Wie ich in der Antwort schon empfohlen habe solltest du das mit einem Arzt besprechen. Es ist beim Skischuh der Vorteil, dass dein Fuß eigentlich geschient ist, allerdings sind 3-4 Wochen nicht gerade eine lange Zeit, weshalb das immer noch eine große Belastung für die Bänder ist.

1

Was möchtest Du wissen?