Skifahren mit Beinlängenunterschied?

3 Antworten

Wenn du im täglichen Leben (beim Gehen oder Laufen) keine Beschwerden bekommst, sind auch beim Skifahren keine Einschränkungen zu erwarten. Bekommst du Schmerzen im Becken, dann reduziere die Zeit des Skifahrens.

Du kannst doch auch laufen oder? Dein Körper wird schon einen Weg finden die Unglueckliche Überlänge des einen Beines auszugleichen. Viel Spaß beim Skifahren :)

Ja, kann ich, allerdings besser mit Beinlängenausgleich :)

0

Du hast doch im Alltag keine Probleme, also wirst Du auch beim Skifahren nichts merken.

Beim normalen Laufen ist mein rechter Schuh entsprechend erhöht. das ginge bei Skischuhen natürlich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?