Skateboards, Cruiser, Longboards?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Skateboards haben keine Motorik mit denen sich gut fahren lässt also eher zum tricksen.

Cruisen hingegen sind eigentlich ganz normale Longboards, mit weniger Lenkeigenschaft die etwas kürzer sind. 

Longboards sind eben Boards meist zwischen 85-130cm und unterteilt in:

Crusier: siehe oben 

Carving: Geschwindigkeit abbauen und lenken mit Camber und flex 

Dancing: Lange Boards für kunstvolle Figuren und Stepps 

Downhill: Starre Boards für rasante Fahrten mit harten Rollen zum Sliden 

Freeride: Quasi allrounder mit weniger Lenkung, jedoch rutscht man bei höherer Geschwindigkeit meist ab wegen den harten Rollen: man rutscht bzw slidet über den Asphalt 

Hoffe konnte helfen, sonst noch Fragen? 

 

Skateboard: Ist halt ein Skateboard für Flips und Grinds.. also das normale Board.. Cruiser: Ist ein Board für die Stadt bzw. zum rumchillen: http://www.stereovinylcruiser.com/

Was möchtest Du wissen?