Skateboard, Longboard oder ähnliches kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

naja, kommt drauf an was du machen willst

wenn es erstmal nur rumfahren sein soll dann ein cruiserboard oder ein longboard

wenn es tricks sein sollen dann ein skateboard.

ich gehe mal davon aus du willst erstmal nur fahren... da du "billig" direkt schon mitgenannt hast rate ich von longboard ab, anständige longboards sind teuer.

also würde meine Empfehlung Richtung cruiserboard tendieren, da schaffst du es vermutlich auch mit ca 80€ ein ganz anständiges neues board zu kaufen.

konkret empfehlen würde ich da erstmal das Aloiki Jah, das ist bei ca 80€ was die Qualität angeht ganz okay, und zum rumfahren wird es allemal reichen.

ansonsten verweise ich mal auf die antwort von Alex9Q1, damit bist du eigentlich schon recht gut beraten.

wenn du noch weitere fragen hast stehe ich aber auch gern zur verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ist so ne Sache. Ich bin selber Skater und gernerell stempeln Skateboarder Longboardfahrer oder Pennyboard und all sowad eher als Poser ab und demnach sind sie nicht so gerne gesehen in Skateparks. Du musst dich slber fragen was dir wichtig ist, willst du eher rumfahren dann ist ein Cruiser das richtige, willst du Tricks machen also Street fahren dann ist ein Skateboard das richtige. Du solltest dir aber auf keinen Fall so ein 20€ intersport mager deck holen, die sind einfach nur Dreck. Bei titus.de oder skatedeluxe.de gibt es preiswerte Komplettboards, die sind für anfänger das richtige. Hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinSchlauXD
11.04.2016, 10:53

ja konntest mir echt weiterhelfen, danke :) auf was stehn die Mädchen mehr 😂? long oder Skateboard? ^^

0
Kommentar von IchBinSchlauXD
11.04.2016, 10:53

ja konntest mir echt weiterhelfen, danke :) auf was stehn die Mädchen mehr 😂? long oder Skateboard? ^^

0

Hängt in erster Linie davon ab, was du mit deinem Brett vor hast.
Wenn du Tricks mache willst, dann bist du mit einem klassischen Skateboard am besten beraten. Da haben Skatedeluxe und Titus gute Komplettbausätze.

Wenn du eher Cruisen, von A nach B willst, dann bist du da mit nem Longboard besser dran. Da empfehlen sich vor allem für Anfänger welche der Marke Ninetysixty oder Jucker Hawaii (bspw. Das Ninetysixty BooBam). Genau so wie wenn du Dancen, Downhill, Freeride oder LDP machen willst, dann --> Longboard.

Von Pennyboards halte ich persönlich generell wenig, ist n überteuertes Plastikding,
Holz > Plastik
Wenn du nach nem Mini Cruiser suchst, dann nimm das Landyachtz Dinghy oder die Mini Cruiser von DB Longboards.

Außerdem: Finger weg von Sportgeschäften, die haben nur Müll. Amazon und Ebay leider ebenso. Mit nem Skateboard kommste unter 80€ Minimum nicht weg, und bei nem longboard nicht mit 130€ Minimum.
Alles andere wird einfach nur Schrott sein, darauf macht es auch keinen Spaß zu lernen und die Dinger geben einfach extrem schnell den Geist auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinSchlauXD
11.04.2016, 10:31

Wow Danke hat mir echt weitergeholfen. Ich bin grad in der Schule und hätte gerne weitere Fragen. kann ich dir per pn schreiben? :)

0
Kommentar von Alex9Q1
11.04.2016, 10:33

Klar. Hab gelesen du hast Insta, da ich aufm Handy bin kann ich hier die Nachrichten schlecht lesen. Also schick mir lieber ne Nachricht auf Insta, müsstest mich da unter Alx24_ finden :)

0

Was möchtest Du wissen?