skateboar d oderenlongboard?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du bist 13, da ist noch garnix zu spät xD

ein freund von mir hat mit über 20 noch angefangen, und ist jetzt auch ein ziemlich guter skater.

klar, wenn dir skaten spaß macht, dann besorg dir ein skateboard, da hast du einfach wirklich wesentlich mehr raum und möglichkeiten was tricks angeht als beim longboarden (und dazu ist es halt auch einfach noch ein stück cooler)

außerdem bist du mit nem skateboard auch deutlich günstiger dran, wenn du ein vernünftiges holst kostet dich das einmal 120€, und danach musst du nurnoch ca. 40€ ausgeben wenn du mal n neues deck brauchst.

bei einem longboard bist du gleich mit 100€ für ein neues deck dabei.

also... ja, ich empfehle ganz klar das skateboard, wir brauchen eine neue generation von skatern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von istayanonym
27.09.2016, 21:43

für n dancer kannste auch mal 400€ einplanen

0
Kommentar von lucadavinci
29.09.2016, 22:13

Ja da kann ich dir nur Recht geben, Qualitativ hochwertige Decks können auch locker 200€ kosten...

0

Alles cool solange du dir keinen scooter holst xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?