Skat lernen?

6 Antworten

Nur nach Anleitung zu lernen ist schwierig. Grau ist alle Theorie. Wer schwimmen lernen will, der muss ins Wasser; und wer Skat lernen will, muss spielen, spielen, spielen ...

In meiner Jugend war das Skat spielen in Kneipen noch weit verbreitet, besonders sonntags beim Frühschoppen. Ist aber etwas aus der Mode gekommen. Und wie bei jedem Spiel gilt: Als Anfänger muss man damit rechnen, Lehrgeld bezahlen zu müssen. Wobei ich nie um Bargeld, sondern immer nur um eine Runde Bier gespielt habe.

Der für Anfänger komplizierteste Teil ist oft das Reizen, da man dazu die Spielwerte auswendig kennen oder im Kopf ausrechnen muss.

Bei Skatspielen.de kannst du auch ein Lernprogramm aufrufen. Das ist kostenlos und du brauchst dich dafür auch nicht registrieren lassen

Ist das richtiges Skat? Oder Online Skat ? Habe mal gehört das es da einen Unterschied gibt !?

0

Hallo, Skatspielen ist ein Spiel, daß man nicht alleine spielen kann. Da gehören mindestens 2 Personen beim Offiziersskat, aber üblich sind 4 Personen, wo 3 Mann immer spielen. Am besten du suchst in deinem Freundeskreis noch mindestens 2 Leute und ihr lernt zusammen Skat spielen. Vorher kannst du dir ja das Lernprogramm herunterladen und danach könnt ihr das erlernen. Das Spiel ist nicht in 2 - 3 Stunden erlernt, dazu gehört viel Übung und Ausdauer. Je länger man Skat spielt, desto besser und raffinierter wirst du. Das geht unter Umständen über einige Jahre. Am besten lernt man Skatspielen mit älteren Herren, da kann man viel lernen. Ich wünsche dir viel Spaß und alles Gute

Was möchtest Du wissen?