Skalierung: Externe Bildschirme unter Windows 10 richtig konfigurieren oder auswerfen?

 - (Computer, PC, Technik)  - (Computer, PC, Technik)

1 Antwort

Das Problem ist bekannt und lässt sich nicht wirklich lösen. Sobald es um veränderte DPI-Werte geht kann das Verhalten von Windows schnell zu Fehlern führen. Ich habe bei mir gemerkt dass es hilft wenn eine Anzeige auf 100% bleibt (von benutzerdefinierten skalierungen rate ich komplett ab), und die skalierte Anzeige die primäre ist.

Hm, nach allem, was ich herausbekommen habe, geht benutzerdefinierte Skalierung wenn überhaupt nur für alle Monitore gleichzeitig. Und mein 27''-WQHD sieht mit 100 % doch recht eng aus ...

Trotzdem danke für den Tipp.

Btw, auf meinem primären externen Monitor erscheint mein Startmenü neuerdings sogar von unten - meine Taskleisten sind aber immer und überall am oberen Bildschirmrand -, und Cortana/Suche sind gar nicht mehr zu sehen. Es ist wirklich zum Auswachsen :(

0

Was möchtest Du wissen?