Skalierung beim Koordinatensystem?

2 Antworten

Wenn Du auf x- und y-Achse 2 Kästchen=1 Einheit wählst, dann musst Du, wenn Du 2 Kästchen nach rechts gehst 12 Kästchen nach unten!

Wählst Du 3 Kästchen=1 Einheit (nicht 1cm!!, denn 3 Kästchen haben eine Länge von 1,5 cm), dann musst Du bei 3 Kästchen nach rechts 18 Kästchen nach unten. Es kommt halt immer auf die gewählte Einheit an. Bei m=-6 geht's 1 Einheit nach rechts und 6 nach unten. Du könntest auch auf der x-Achse 2 Kästchen=1 Einheit wählen und auf der y-Achse z. B. 1 Kästchen=1 Einheit (ist jedoch ungewöhnlich und verzerrt die Gerade). Dann müsstest Du 2 Kästchen (=1 Einheit in x-Richtung) nach rechts und 6 Kästchen (=6 Einheiten in y-Richtung) nach unten. Jemand der dann nicht auf die Einheiten an der Achse achtet, sondern stattdessen Kästchen zählt, meint dann fälschlicherweise die Steigung sei -3!

Es kommt immer drauf an wie meine Achsen definiert sind oder?

So ist es.

So wäre es mit 2 Kästechen = 1 cm:

und so, wenn die x-Achse 3 Kästechen = 1 cm sind:

 - (Funktion, lineare Funktion, Graphen)  - (Funktion, lineare Funktion, Graphen)

Was möchtest Du wissen?