Sixpack, wie am besten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Tobi! Du kannst so schon mal nicht viel Fett haben - ist wichtig. 

Als Training passen im Prinzip sit-ups und / oder Crunches. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause.

Machst Du die Übungen täglich so ist das zu viel. Und einseitig gemacht auch gefährlich - besonders für den Rücken. 

Sixpack braucht Zeit und immer spielt auch die Genetik mit. Die Dauer ist individuell verschieden. Meistens dauert es 1 Jahr oder mehr, bei manchen wird es auch nie etwas. Hängt auch von genetischen Faktoren ab.

Und hat man das Sixpack so ist es ein Dauerprojekt. Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Antrainierte Muskeln sind leider immer nur eine Momentaufnahme.

Geduld brauchst Du schon - viel Erfolg.

 

tobi41000 30.11.2016, 03:58

Okay danke :D inwiefern sollte es nicht einseitig sein?

0

Kauf Dir dieses Buch. Der Titel ist sehr ungünstig gewählt, aber es behandelt in knappen, verständlichen Worten, wie man relativ entspannt zu einem Sixpack kommt.

Es gibt eine Ernährungsberatung (leicht durchführbar) und viele, viele Übungen mit und ohne Geräten. In ein Studio musst Du dafür nicht. Wünsche Dir viel Erfolg!

https://www.amazon.de/Sexy-Sixpack-Flacher-straffer-Wochen/dp/3442167485

Gehe in ein Fitnessstudio und trainiere dort unter Anleitung eines Trainers

tobi41000 30.11.2016, 03:58

Hätte ich Geld hätte ich es schon längst gemacht😂

0

Bauchmuskeln hat jeder Mensch. Du musst anfangen zu definieren. Dragon flags und das Körperfett deutlich unter 20% bringen. Dann klappt es auch mit dem sixpack.

Was möchtest Du wissen?