Sixpack trotz Hautschürze?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist alles genetisch bedingt. Es gibt Frauen, die nach einer Schwangerschaft einen straffen Bauch bekommen können und andere eben nicht.

Allgemein gesagt, sind aber Frauen eher in der Lage einen straffen Bauch zu bekommen als Männer, da die Schwangerschaft biologisch einberechnet wurde.

Ich rate dir folgendes: Gehe weiterhin zum Sport, denn mit Sport machst du definitiv nichts falsch. Gebe deiner Haut die Zeit sich zusammenzuziehen, denn Zeit ist wichtig. Disziplin spielt hierbei eine wichtige Rolle. Du wirst mit der Zeit merken, ob es vorangeht oder nicht.

Schönheitsoperationen sind jederzeit möglich, aber hinterlassen Narben und sind kostenintensiv.

Entscheide selbst, was für dich am besten ist.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenns drauf ankommt würde ich eher deiner hautärztin glauben...klar dass deine trainerin dich ermutigen will und du weiterhin da bleibst und geld ausgibst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wie groß die Hautschürze ist

aber wenn du sehr schnell viel abgenommen hast glaub ich eher nicht dass das möglich ist, ich würde zum Schönheitschirurgen gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
minime6114 01.03.2016, 10:40

Zum Thema Schönheitsoperation: in 2 Jahren lass ich eine Brustvergrößerung (3000€)machen, da diese auch mitleiden mussten :) und ich spiele mit dem Gedanken gleichzeitig eine Bauchdeckenstraffung (2600€) machen zu lassen. Ist ne Menge Geld, wovon man sich ein schickes Auto kaufen könnte, aber ich denke das eigene Glück und Wohl ist wichtiger als Materielles :)

0
minime6114 01.03.2016, 10:46

Und da entsteht direkt die nächste frage!:) wie ist das wenn die Schürze weg ist ? Ist dann ein sixpack noch möglich ?

0
Maprinzessin 01.03.2016, 11:06
@minime6114

Ja dann schon

aber als Frau sehr schwer da muss man schon viel tun

ich probiers auch :-)

0

Ne, den sieht man ja nicht, wenn da die Haut hängt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wird nichts. Das muss definitiv operiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
minime6114 01.03.2016, 10:48

Hast du diese Erfahrung gemacht ? :(

0
FrauFriedlinde 01.03.2016, 10:52

Ich selber nicht, aber zwei meine Freunde. Und wenn du in einem Forum für Übergewichtige liest, wirst du feststellen, dass die meisten berichten, dass die Operation Not tat, wenn man richtig gut ( Bikinifigur) aussehen will. Aber! Die kostet wohl kein Mittelschweres Vermögen ( 4500€ wenn ich recht bedenke, teuer aber machbar) und es gibt auch Möglichkeiten, einen kleinen Zuschuss von der KK zu erhalten, wenn ein ein Arzt psychische Probleme deswegen bescheinigt.

0

Was möchtest Du wissen?