Sixpack schnell bekommen [3 Monate]? (Arm und Brust Muskeln)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so wirst du es nicht schaffen und wenn du schon trainierst dann würde ich gleich den ganzen körper trainieren. was bringt dir ein sixpack, wenn du eine hühnerbrust hast ? :D

wenn du es richtig machen willst es VIEL und richtig. esse viele gute kohlenhydrathe (brot (kein weißbrot, am besten vollkornbrot) haferflocken, nudeln usw). außerdem brauchst du auch viel eiweiß, das ist hauptsächlich in milchprodukten, eiern, hülsenfrüchten, fisch und fleisch.

trainieren solltest du mind. 3 mal pro woche mit mind. 1 tag pause pro training.

wichtig ist auch, dass du nicht nur sit ups machst, sondern auch liegestützen usw, da du so die fettschicht am bauch schneller los wirst. während des trainings sollten die pausen nicht länger als max. 1 minute sein, weil die muskeln sich sonst wieder entspannen, aber die müssen fast dauerhaft unter belastung sein.

auch rate ich dir mit 15 noch keine hanteln oder sogar ne hantelbank zu kaufen, da es für deinen körper in dem alter sehr schädlich sein kann(viele sagen, dass es die sehnen verkürzt und somit das wachstum stoppt).

Auch rate ich dir mit 15 noch keine hanteln oder sogar ne hantelbank zu kaufen, da es für deinen körper in dem alter sehr schädlich sein kann(viele sagen, dass es die sehnen verkürzt und somit das wachstum stoppt).

Nimm ich in der Zukunft Wahr! Wusste das gar nicht.. trotzdem Dankeschön..

trainieren solltest du mind. 3 mal pro woche mit mind. 1 tag pause pro training.

schaff ich es den dann noch in 3 Monaten Sixpack, Brust und Armmuskeln zubekommen?

0
@bremen2010

kommt drauf an was dein ziel ist. in den ersten monaten schafft man immer am meisten, wenn du dich wirklich ran hälst kannst du ein paar kilo zunehmen, aber wichtig ist, dass du, wie schon gesagt, sehr viel isst, sonst hat das ganze kaum einen sinn.

aber wenn du so ein körper wie ein model haben willst brauchst du mehrere jahre, von daher solltest du von den 3 monaten nicht zu viel erwarten.

da du aber schon relativ dünn bist würde ich sagen, dass man nach 3 monaten schon einen ansatz von nem sixpack sehen könnte, allerdings nur wenn du die muskeln anspannst und im richtigen licht stehst ;D

0

Hanteln sind nicht schädlich... ich habe mit 13 angefangen mit hanteln zu trainieren und bin in den nächsten 3 jahren über 25 cm gewachsen. ich habe nur mit 2 kg hanteln trainiert. Mein Bizeps ist zwar etwas überdurchschnittlich von der größe, aber nichts besonderes. Dafür überrascht er die leute immer, weil ich trotzdem ziemlich Kräftig bin. ich kann es anatomisch nicht beweisen, aber ich glaube, dass meine sehnen durch das manchmal etwas übertriebene training eher stärker und belastbarer geworden sind, anstatt, dass hantelübungen ihnen geschadet hätten.

0
@skywalker96

mit 2kg kann man auch trainieren aber das machen nur die wenigsten, da es nunmal nicht so wirkungsvoll ist. je mehr gewicht man nimmt, desdo schädlicher ist es. neben den sehnen, was allerdings umstritten ist, geht es auch stark auf die handgelänke. ich kenne viele die mit zu vielen gewichten trainieren und seitdem ständig schmerzen in den gelenken haben, was vermutlich auch nicht so schnell weg gehen wird, wenn es überhaupt weg gehen wird.

0

situps, liegestütze, klimmzüge wenn möglich, sonst hanterübungen .... von den ersten beiden übungen 50-100 stück am tag von hantelübungen das doppelte, von klimmzüden die hälfte... dann am besten halbe kilo magerquark am tag verdrücken, viel gemüse und obst und fleisch oder fisch und evlt noch eier... auf brot oder nudeln am besten komplett verzichten, die kohlenhydrate stattdessen mit kartoffeln und reis ergränzen . Mit essen nicht sparen, aber auch nicht dich vollfressen, beim essen stell dir vor, dass du nachher joggen gehst und dann merkst du sofort, wenn du satt bist... und joggen ist noch ein wichtiger teil, das ist wichtig für kondition und den stoffwechsel. Du joggst nicht auf km, sondern auf zeit. 20 min, später halbe stunde. erst ist es egal, wie viel km du schaffst, hauptsache, du stirbst nicht vor halbe stunde laufen. Wenn du die zeit ohne anzuhalten abläufst, kannst du versuchen in der zeit immer mehr zu schaffen. Auf diese weise wirst du in 3 monaten ein starkes ergebnis sehen, aber ob du dann tatsächlich dein ziel erreichst, hängt von deinem jetztigen zusand ab. Aber die hoffnung stirbt zuletzt.

Noch was, hab dein gewicht zu deiner Körpergröße zugeteilt... Du musst essen, viel essen... wie schon erwähnt, fleisch, fisch eier, butter (<gesundes fett) und reis. Und auch wenn du denkst, dass es damit nichts zu tun hat, solltest du, fals du das tust, mit zocken aufhören oder auf jeden fall reduzieren. Ich könnte versuchen zu erklären, warum, aber weil ich dafür keinen anatomischen gezetz kenne, den ich in einem satz aufschreiben könnte, würde es seiten dauern und ich lass es mal. Ich spreche aus erfahrung und du wirst es auch merken. Dafür solltest du extrem viel schlafen. um die 10 stunden pro tag, wenn mehr nicht geht.

Was möchtest Du wissen?