Sixpack eher fünfpack?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Noah! Natürlich kann es auch sein dass Du falsch trainierst aber der Grund ist fast immer die Genetik. Und ich hoffe Du trainierst nicht einseitig. Nur sit-ups und Crunches ist eh ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker. Die optimale Übung dafür : Hyperextensions - Rumpfheben auf der Rückenstreckerbank. Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).

Ich wünsche Dir alles Gute.

Entweder hast Du vorher eine Dysbalance im Rahmen einer Haltungsschwäche oder Haltungsschaden gehabt, die im Ganzkörpertraining nicht austrainiert worden ist. Allerdings wäre Dir ein Haltungsschaden bekannt. Ansonsten kann es sich nur um einen Trainingsfehler handeln, wenn es so eindeutig sichtbar ist. Der Trainer soll unbedingt mal draufsehen.

noahsstream15 23.08.2015, 23:53

Ich mache aber nur Situps, liegestützen und bisschen bizeps

0

Die symetrische Segmentierung der geraden Bauchmuskulatur muss nicht immer einer Sechsteilung folgen. Es gibt auch 8-pack. Optimale Körper gibt es ebenso wenig. Deine Trainingsformen lassen allerdings auf eine gewisse Einseitigkeit schließen. Training der Rückenmuskulatur erwähnst du nicht. Statische Elemente für die Bauchmuskulatur kommen nur bei deinen Liegestützbeugen vor.

Das ist eine Frage deiner Genetik, einige haben einen extrem symmetrischen Sixpack andere eben nicht, dagegen kann man nicht viel machen.

Was möchtest Du wissen?