Sixpack-BMI?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab wann man das Sixpack sieht - und ob es überhaupt ein "Six"pack ist - hängt auch von der Genetik und nicht nur vom KFA ab. Es gibt nicht wenige, die ein 4pack oder ein 8pack haben. Manche sehen ihres mit 12%, andere selbst mit 8% nicht. Magersucht ist 10% wohl noch nicht - Magersucht ist eine Essstörung, keine Bezeichnung für einen bestimmten KFA.

Im Endeffekt wirst du das selber sehen, wann/ob sich dein Sixpack zeigt ;)

/e das mit dem BMI hab ich ganz übersehen.. der ist natürlich Quatsch und sagt soviel aus wie die Mondphase - vor allem bei Sportlern.

Der BMI ist nicht ausschlaggebend... Der KFA (Körperfettanteil) sollte allerdings 12% nicht übersteigen..

Hüftknochen - Sixpack

Hey ich hab mal eine Frage. ich wollte anfangen, mir einen leichten six pack anzutrainieren, aber ich Frage mich, ob dann meine hüftknochen nicht mehr so 'extrem' da sind. und was ist, wenn man aufhört zu trainieren? bleibt das dann als fett über? blöde Frage, aber ich hab wirklich keine Ahnung.

danke :)

...zur Frage

Untergewicht oder Adipositas?

Hi, ich bin Mädchen, 15 und ich habe beinahe Untergewicht (laut BMI Rechner, 10 Perzentile). Laut WHtR Rechner (Taille-Größe Verhältnis - soll laut neusten Studien aussagekräftiger sein als der BMI) habe ich jedoch Adipositas: 70 cm Taillenumfang bei 1,44 cm "Größe" (Kleinheit liegt in der Familie). Mein Beinumfang liegt übrigens bei 45 cm, was laut rechnern ebenfalls viel für meine Zwergengröße ist! Wie kann das sein?? Übrigens bin ich gerade aus der Magersucht raus. Deshalb ist das für mich ein ziemlicher Shock! Was habt ihr so für Taillenumfänge bei welcher Größe? Kann es sein dass dieser Rechner kleine Leute vielleicht nicht berücksichtigt? Bin ich jetzt fast untergewichtig oder habe ich Adipositas?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis zum Six Pack?

Die Models bei McFit haben immer einen Sixpack. Wie lange dauert es, sich den anzutrainieren?? Wie lange braucht man dafür??

...zur Frage

Kann man BMI vertrauen, sagt Untergewicht, fühle mich aber dick. Was meint ihr?

Hallo Leute :)

Ich (13, fast 14) weiblich, 165 cm groß und (!!!!) 45 Kilo schwer, habe laut Kinder BMI Rechner, ein BMI von 16.3... also "Untergewicht": Aber- ABER- ich finde mich total dick, und außerdem berühren sich meine Beine fast (ist nur ca. 1 cm Luft!) und ich habe total Bauch fett... mega schlimm :( ich versuche schon seit 3 Monaten abzunehmen, und esse seit ca. 3 Monaten nur noch zwischen 800 - 900 Kcal. Und mache auch (manchmal) extra Sport und so ... hilft im Moment noch nicht wirklich :(

Aber egal, meine Frage ist: Kann man diesem BMI Ding glauben? Manche Leute sagen ja, es sei eine Lüge und so... stimmt mein BMI ("Untergewicht"), obwohl ich mich dick fühle? 

Andere Leute sagen ich bin dünn - normal. aber die wollen, glaub ich, nur höfflich sein ... also, *stimmt das BMI Ding?* Und wenn ja, was ist denn dann mein "Idealgewicht"? Ist bei 40 kg oder so, dachte ich... 42 kg ist mein Ziel...  

Danke für schnelle Antwort! 

Bitte nicht fies sein über mein Gewicht...

...zur Frage

Haltet Ihr diese BMI Daten für realistisch(siehe Bild)?

Zu meinen daten: Maennlich Gewicht: 144kg Größe: 175cm Alter: 28 KFA: Ca. 40-45% Im Bild laut Samsung Health hab ich ein Grundumsatz von rund 2800 cal. In Ruhezustand in 24h ohne aktivitaet.

Laut dieser seite bmi-rechner.net sind es naemlich 2016 cal. Grundumsatz ohne jegliche aktivitaet mit den selben daten.

Und laut dieser seite fitness-experts.de/praeziser-kalorienverbrauch-rechner sind es etwa 1900 cal. Ohne jegliche aktivitaet.

2575 cal. Sind es laut dieser seite: apotheken-umschau.de/Abnehmen/Ihr-persoenlicher-Grundumsatz-52574_2.html

Waehre für eure Hilfe dankbar.

...zur Frage

Wenig Körperfett, und trotzdem Bauch?

Hallo Leute, ich habe Laut verschiedenen Internetseiten einen Körperfettanteil von 5-9%. Mein BMI liegt bei 19.9, ich bin 16 Jahre alt, 185 cm groß und wiege 68kg mit nüchternem Magen. Seid 3 Monaten trainiere ich regelmäßig im Fitnesscenter mit einem genau auf mich zugeschneiderten Fitnessplan (wenig Geräte, viel mit Körperspannung und Hanteln). Trotzdem habe ich eine Fett auf dem Bauch, welches mein "Sixpack"^^ verdeckt. Wenn ich mit den Fingern meinen Bauch abtaste, während ich die Bauchmuskeln anspanne, spüre ich die Einteilungen unter der ca 1cm dicken Fettschicht. Wie kann ich diese Schicht wegkriegen sodass man meine Bauchmuskeln sieht, jedoch ohne Muskeln abzubauen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?