Sixpack bekommen, wie und was beachten als Frau?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Blumenkrone! 

Fett : Dein Körper sollte so aus trainiert sein dass Du keine störende Fettschicht am Bauch hast. Ist entweder schon so oder Du brauchst eine Diät oder - was ich besser finde - Ausdauertraining wie Joggen, Crosstrainer, Stepper, Laufband oder ein gutes Workout wie Zumba Fitness - frage You Tube.

Training : Fast alle weiblichen Weltstars haben heutzutage ein angedeutetes Sixpack und trainieren auch darauf. Als Training reichen im Prinzip Crunches und / oder sit-ups. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause.Ist bei Frauen etwas schwerer als bei Männern, weil das Testosteron fehlt, aber sie wollen ja auch keine Muskelberge.

Untere Bauchmuskeln : Streng genommen gibt es die nicht. Die spiralförmig aufgebauten Bauchmuskeln bilden eine Einheit. Aber hier wird Dir geholfen :

uebungen.ws/bauch/untere-bauchmuskeln/

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg –  schönes Wochenende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohlenhydrate, süßigkeiten und alles was dick macht erstmal nicht abends essen. Eine ausgewogene Ernährung ist erforderlich. Aber ich kenne ein paar übungen für die unteren bauchmuskeln (ich bin ein mädchen und mache Leichtathletik)

Du legst dich auf den rücken und streckst deine beine in die luft. Sie müssen gerade sein und im 90 grad winkel zum bauch sein. Dann versuchst du quasi deinen popo vom boden zu heben (ganz leicht). Also du sollst mit dem Hintern auf und ab gehen. Nach ein paar malen werden dir die muskeln brennen. Mach es ruhig 3x10 mal am tag. Morgens, mittags und abends.

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh ins Fitnessstudio. Die können dich da besser beraten, haben die passenden Geräte und können dir auch zeigen wie man die richtig benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir die Ketose Diät (oder auch anabole Diät) für so etwas empfehlen, allerdings ist das schon recht heavy. Probier es trotzdem. Du wirst am Anfang sehr gute Ergebnisse erzielen und einen Energieschub bekommen. Die unteren Bauchmuskeln kan man durch hängendes Beinheben oder situps auf der liege( mit eingeklemmten beinen) machen. Du musst dabei den Rücken gerade halten und dich nur mit dem Bauch aufrichten. Meistens ist das aber eher wirklih nur Sache von Fett- Proportion als ein Proportionsproblem der Muskeln. Naja wenn die Fettschicht erstmal dünn wird fällt es auch leichter dies zu beurteilen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?