Sitzt der Tampon richtig, obwohl ich ihn nicht spüre?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du den Tampon nicht mehr spürst, sitzt er richtig. Du solltest ihn eigentlich aller 3-6 h (je nach Stärke der Blutung) auf jeden Fall wechseln. Ich bin aber ehrlich, in der Nacht steh ich nicht extra auf, aber ich wechsel immer kurz bevor ich ins Bett gehe und danach, meistens dann nochmal einmal am Tag da meine Regel nicht allzu stark ist.

Es kommt also auf deine Blutungsstärke an wie oft du wechseln solltest. Aber Minimum 3 mal am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GFexpertin
17.10.2016, 09:09

Okay, Danke! :) Und ist es normal, wenn das Bändchen sich ganz oben schon rot verfärbt?

0

Liebe GFexpertin,

keine Sorge, du hast alles richtig gemacht, wenn du den Tampon nicht mehr spürst. Wenn er drückt oder auch nur im geringsten Unbequemlichkeit verursacht, wurde er nicht tief genug eingeführt.

Mach dich zunächst mit deinem Körper vertraut. Die Öffnung der Scheide liegt in der Schamspalte zwischen Harnöffnung und Darmausgang. Sie ist von den Schamlippen verdeckt. Diese hältst du am besten mit der freien Hand auseinander.

Beim Einführen des o.b. Tampons hast du möglicherweise zunächst das Gefühl, dass die Scheide zu eng ist. Die festen Muskeln des Beckenbodens verengen nämlich den Eingang der Scheide. Diese Muskeln musst du entspannen - also nicht die Luft anhalten, sondern ruhig ausatmen - und dann den o.b. Tampon schräg nach oben und hinten schieben. Nach wenigen Zentimetern spürst du schon, dass sich der anfängliche Widerstand verliert und der Tampon dann leicht in den weiteren, nachgiebigen Teil der Scheide gleitet. Er muss so weit in die Scheide hineingeschoben werden, dass der ganze Zeigefinger dabei eingeführt wird.

Probiere aus, in welcher Haltung du den Tampon am leichtesten einführen kannst: das kann beim Sitzen auf der Toilette oder in der Hocke sein. Manche Mädchen kommen am besten zurecht, wenn sie stehen und ein Bein hochstellen.

Mit Ruhe und Zeit wirst du sicher bald herausfinden, wie du den o.b. Tampon am besten einführen und entfernen kannst. Wenn du leicht an dem Rückholbändchen ziehst und der Tampon sich locker entfernen lässt, dann ist er vollgesogen und kann entfernt werden.

Wir bitten dich, die Gebrauchsanweisung der o.b. Tampons gründlich zu lesen. Dort findest du noch weitere wichtige Hinweise und Ratschläge zur Hygiene und zur Verwendung von o.b. Tampons.

Viele Grüße, dein o.b. Team 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein ganzer Finger muss auch nicht ganz rein. Entfernen solltest du ihn alle 3 Stunden oder so auf jeden Fall nicht den ganzen Tag drin lassen. Bei kleinen vielleicht sogar noch öfter je nachdem wie doll deine Regel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sobald du den tampon beim sitzen und gehen nicht mehr spürst, sitzt er richtig!Du solltest ihn je nachdem wie stark du deine Tage hast alle 2-4 Stunden entfernen....Ausnahmen sind z.b. im der Nacht,da kannst du ihn kurz vorm schlafen gehen reingeben und gleich nach dem aufwachen wieder rausgeben🌺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn nicht spürst sitzt er perfekt wie lange du ihn drin haben kannst hängt von deiner Periode aber ich würdealle 2-4 Std wechseln und zusätzlich eine Binde tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass Du ihn nicht spürst, ist genau richtig :-)

Nur halber Finger kommt mir zwar nicht tief genug vor, aber Du wirst es sicher merken, wenns nicht passt.

Und wenn er voll ist, geht er dann leicht raus. Wie lange das dauert, hängt natürlich davon ab, wie stark Du Deine Tage hast. Wenn sie nur leicht sind, kannst ihn mehrere Stunden drin lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sagen er sitzt richtig, wie lange er drinne bleibt hängt von deiner Blutung ab (stark oder schwach), ich lass ihn nie länger als 4-6 h drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ich habe noch eine Frage:
Ist es normal, wenn sich das Bändchen oben schon rot verfärbt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AyScho
17.10.2016, 09:44

Wenn sich das Bändchen oben schon rot verfärbt hat, dann ist der Tampon meistens voll.. du merkst es auch, wenn du feste hustest, und es sich so anfühlt, als würde er von alleine rausrutschen :)

0

Was möchtest Du wissen?