Sitzt der Tampon richtig? Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe Maybebabee,

der o.b. Tampon liegt nur dann richtig, wenn du ihn überhaupt nicht mehr spürst! Wenn er drückt oder auch nur im geringsten Unbequemlichkeit verursacht, wurde er nicht tief genug eingeführt. 

Probiere aus, in welcher Haltung du den Tampon am leichtesten einführen kannst: das kann beim Sitzen auf der Toilette oder in der Hocke sein. Manche Mädchen kommen am besten zurecht, wenn sie stehen und ein Bein hochstellen.

Mit Ruhe und Zeit wirst du sicher bald herausfinden, wie du den o.b. Tampon am besten einführen kannst.

Wir bitten dich, die Gebrauchsanweisung der o.b. Tampons gründlich zu lesen. Dort findest du noch weitere wichtige Hinweise und Ratschläge zur Hygiene und zur Verwendung von o.b. Tampons. 

Viele Grüße, dein o.b. Team 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den sieht man auch nicht, der ist ja auch tief drin. In der Anleitung steht auch, dass er richtig sitzt, wenn du ihn nicht mehr spürst. Ich würde einfach mal versuchen nicht mehr dran zu denken und normalen Tätigkeiten nachzugehen und in 'ner halben Stunde kannst du nochmal darüber nachdenken, ob du was fühlst / merkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maybebabee
21.07.2016, 17:49

Danke :)

0

Hallo Maybebabee

Du musst den Tampon so weit einführen wie du mit deinem Finger kommst, dann sitzt er richtig und du spürst und siehst ihn nicht mehr

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon ok so wenn du ihn nicht spürst. So eine 'Einbildung' hatte ich am Anfang auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist DANN richtig drin, wenn du ihn NICHT spürst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maybebabee
21.07.2016, 17:51

Spüren im Unterleib tu ich ihn auch nicht, ist wie ein Druck an der äußeren scheide. Warscheinlich nur Einbildung :D

0

Was möchtest Du wissen?