Sitzhaltung oder ein Spezieller Sitz gegen Hohlkreuz?

2 Antworten

Eigentlich sollte dir dein Orthopäde hierzu Empfehlungen geben da die Ursache der Erkrankung wichtig für die Therapie ist.

Allgemein sinnvoll ist jedenfalls Bewegung und Stärkung der (Rücken-)muskulatur. Dazu wählst du eine Sitzmöglichkeit die dich in Bewegung hält. Bei Stühlen gibt es 3D-Wippmechanik oder verschiedene Wackelhocker.

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Hokki von VS gemacht. Am besten Sitzhöhe 51cm wählen (ab 72cm Tischhöhe).

Hallo zehmacks,

da dein Hohlkreuz wahrscheinlich durch Fehlhaltungen entstanden ist, kann es wohl nur helfen, dass du dich gerade hinsetzt.. ganz normal gerade..

Tja falsch geraten :D Hab ich schon seit klein auf, haben bei uns fast alle in der Familie.

0

Was möchtest Du wissen?