Sitzenbleiben neue Klasse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,
Also erst mal ist es eigentlich komplett normal mit 18 die Schule abzuschließen, ich bin die jüngste in meinem Jahrgang, aber der älteste ist jetzt schon 19 (Abi mit 21!) also das ist nichts schlimmes. Ich finde es an deiner Stelle besser jetzt noch ein Jahr zu wiederholen, als dann beim Abi oder kurz davor Sitzen zu bleiben bzw durchzufallen. Zwar ist es nicht unbedingt angenehm aber immer noch die beste Lösung.
Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wiederhol die 9. auch, komm auch erst mit 18 raus und find das eig total gut, da ich zum Beispiel bei Ausbildungsbeginn bereits Auto fahren kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch kein Problem, ich bin jetzt 16 und komme in die Q11. Mein Abi bekomme ich auch erst sobald ich 18 bin. 

An Gymnasien ist sowas schon die Regel. Ich habe aber auch einen in meiner Stufe, der jetzt 20 ist und dadurch erst mit 22 (!) seinen Schulabschluss bekommen wird. (Frag mich nicht, wie er das geschafft hat...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymboy84
03.09.2016, 00:53

Ok, danke für deine Antwort

0

Ich bin am Gymnasium, wurde mit 7 eingeschult, bin die 2. klasse übersprungen, musste die neunte wiederholen weil ich von der schule geflogen bin ^^ und bin jzt 16 jahre alt und in klasse 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymboy84
03.09.2016, 00:37

Läuft👌

1

Hallo,

mit 18 aus der Schule ist nichts schlimmes...Alle Gymnasiasten. Ne Lehre kannst dann immer noch machen.

Also Kopf hoch und LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?