Sitzenbleiben ist es schlimm?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sitzen bleiben ist schlimm, denn es zeigt, dass du zu wenig für deine Ziele tust und das dir andere Aktivitäten deutlich wichtiger sind, als deine Schule, obwohl die Schule oberste Priorität hat.

Nein, die anderen Schüler werden dich nicht auslachen, weil sowas alltäglich ist, dass faule, nicht fleißige Schüler sitzen bleiben. Nein, du wirst auch nicht gemobbt werden. Sitzen bleiben ist nie gut und wer das so findet, sollte diesen Gedanken kann schnell vergessen, denn nur wen man solch einen Gedanken vergisst, kann man stets 100% geben. Nein, du solltest nicht auf die RS wechseln, weil ich Freunde habe, die das gleiche getan haben & wenn sie danach wieder aufs Gym gehen, haben sie es nicht geschafft, weil die auf dem Gym viel schneller und besser gearbeitet haben, sodass er viel nachzuholen hatte etc. Falls du aber vor hast, eine Ausbildung zu beginnen, was ich dir übrigens vorschlagen würde, weil du jetzt schon, vor der 10. Klasse zwei 5en hast, was sehr schlecht ist, dann würde ich eine Ausbildung beginnen, weil du in der 11. nicht klarkommen wirst & die 12. sowieso nicht erreichst.

Hart, aber wahr.

das kommt auf die lehrein und deinen anderen lehrer an.. vlt liegt es ja daran, dass du ein jahr zu früh in die schule gekommen bist, d.h. du bist ein jahr jünger als der rest in deiner klasse ! wenn ihr eine gute klassengemeinschaft habt, denk ich nich, dass sie dich mobben werden. Vlt bleiben ja mehrere sitzen, und du triffst sie in der neuen klasse wieder. ich würde erst wechseln, wenn ich eine oder zwei 6en auf dem zeugniss hätt. P.S.: du kannst auch freiwillig wiederholen oder zu jedem Halbjahreszeugniss die schule verlassen (: viel Glück

das mobbing ist nicht das problem. das problem ist, dasst du dich in deinem ganzen leben darüber ärgern wirst dass du sitzen geblieben bist. einige meiner freunde sind sitzengeblieben. von denen weiß ich wie das ist, und daher bemühe ich mich immer nicht sitzen zu bleiben

Kyra700 19.06.2010, 13:31

man sollte nicht so viel Wert darauf geben, was andere denken. Ich bin zwar nie sitzen geblieben, aber ich fände es auch nicht schlimm. Wie gesagt, man sollte es als Chance nutzen, um seine Noten zu verbessern und wieder Anschluss zu finden. Man muss noch so viele Jahre arbeiten, da ist ein Schuljahr richitge Erholung. Welcher Erwachsene trauert nicht doch der schönen Schulzeit wehmütig hinterher, wenn er nicht mehr zur Schule gehen darf...

0

Sitzenbleiben ist kein Problem, wenn man keins draus macht. Und auf die, die dumm labern, kannst Du eh verzichten. Der eine oder andere wird Dir sowieso im Laufe der Jahre noch nachfolgen... Also, was soll's?! Hauptsache, Du bleibst dann dran, dass es Dich im Jahr darauf nicht wieder auf den Hintern setzt.

Nein, sitzen bleiben ist keine Schande. Manchmal benötigt man eine Ehrenrunde.
Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob die Lererin Dir einen Gefallen tut, wenn Du mit diesen Noten auf dem Gym bleibst.
Es kommt darauf an, welche Ursache das hat. Warst Du faul oder bist Du einfach im Moment noch überfordert.
Leider hast Du nicht geschrieben, welche Klasse Du gehst.
Denke jedoch mal ernsthaft über den Wechsel nach. Das Abi kannst Du auch später nachholen.

ich finde nichts schlimm darain sitzen zu bleiben! Ich hätte auch gern eine Klasse wiederholt, doch durfte nicht. Keine Sorge. Du bist jung und wirst auch das eine jahr überstehen ;)

ich denke, man kann nicht mehr sitzen bleiben??? Aber selbst wenn doch, dann siehe es als Chance und nicht als Niederlage an und nutze diese dann auch! Viel Glück!

Kyra700 19.06.2010, 13:35

ob jemand wiederholen muss, wird in der Zeugniskonferenz beschlossen, wo auch der Elternrat mit bei sitzt. Eine Wiederholung muss gut begründet sein und auch von den anderen Fachlehrern befürwortet werden. Hat man dir schon mitgeteilt, dass du sitzen. bleiben wirst? Oder spekulierst du? So wie deine Noten stehen, würdest du nämlich nicht sitzen bleiben. Wenn du zwei 5er hast und mit einer Deutsch 3 ausgleichen kannst, bleibst du nicht sitzen.

0

Also das wird ja dann bei einer Notenkonferenz ausgelost also jeder Lehrer wird gefragt ob du acken bleiben sollst oder nicht wenn die Lehrer dich mögen brauchst du keine Angst haben.

Kyra700 19.06.2010, 13:35

da gebe ich dir voll recht!

0

es ist nicht schlimm sitzen zu bleiben, es kann die nur positives für dein leben bringen

Dies ist kein Problem, weil jeder hat seine Schwächen und Stärken.

KleinerEinstein 18.06.2010, 19:44

Jeder Mensch hat mit dem sitzenbleiben eine neue Chance in seinem Leben. Besser ein Neustart als später eine enorm große Wissenslücke.

0

Was möchtest Du wissen?