Sitzen gelassen, zum 2. Mal...?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schieß ihn ab, man lässt niemanden sitzen. Mach dir nun gute Musik an, geh raus spazieren, schau einen guten Film, geh ne Runde joggen, lies ein Buch, triff Freunde (mit denen du vielleicht auch drüber reden kannst, dass es vielleicht erträglicher wird), lass dir ein ausklingendes Bad ein, oder kauf fuer heute Abend ein, dass du dir ordentlich und mit Spaß etwas kochen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Trottel sein Leben leben und halt dich von Ihm fern. Solche Idioten gibts leider immer wieder, mach dir nicht zu viele Gedanken fast jeder wurde schon mal ver****ht. Nach vorne gucken, langsam Ein und Ausatmen und ein Stück Torte kaufen! und dann ne Runde Joggen um den Kopf frei zu kriegen (und um das Stück Torte wieder abzutrainieren :D) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ich würde erst einmal stillhalten und mich von mir aus nicht melden. Wenn er sich melden sollte, würde ich klarstellen, wie verletzend diese Erfahrung für dich war. Ggf. kannst du ihm eine 3. Chance geben, obwohl das aus meiner Sicht schon echt grenzwertig ist.

LG :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hat dich nicht verdient. Andere Mütter haben auch nette Söhne, such dir also einen anderen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Beste, was Dir hätte passieren können, um Dir zukünftige Zeitverschwendung an diesen Idioten zu ersparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?