Sitzen bleiben in der schule aufm Gym! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Am besten sie wiederholt, dann ist sie noch in der selben schule und kann trotzdem kontakt zu euch/dir haben. Oder sie lernt richtig viel und versucht es mit der 7ten, obwohl, glaube ich, ihr das kein großer gefallen sein wird...

Viel Gück

Naja vielleicht ist es gar keine so dumme Idee auf die Realschule zu gehen. Kommt eben darauf an, ob sie das Gefühl hat, dass sie es auf dem Gymi nicht weit bringen wird. Ich war damals auf der Realschule und bin in der 8ten sitzen geblieben, habe sie auch wiederholt. Fands total dumm in der neuen Klasse und grottenschlecht war ich immer noch. Habe es mit Ach und Krach in die 9te geschafft, bin aber nach dem ersten Halbjahr auf die Hauptschule gewechselt. Ich finde man sollte sowas nicht erzwingen. Ich meine, sie kann später immer noch ihr Abi nachholen, das mache ich auch, ich schreibe gerade meine mittlere Reife und gehe danach auf die Fachoberschule. Ich meine in eine neue Klasse kommt sie so oder so, deswegen muss nur die Frage beantwortet werden, ob es Sinn hat die Klasse zu wiederholen, oder ob sie das Gefühl hat, dass sie auf dem Gymi irgendwann wieder scheitern wird.

Es ist gleich peinlich ob sie zur Realschule geht oder am Gymnasium eine Klasse wiederholt. Laß sie heulen bis sie sich beruhigt hat. Im nächsten Schuljahr soll sie sich anstrengen damit sie die Versetzung schafft.

Selbstbewusst sein und auf die "Freunde" erstmal Ignorieren (wenn es wirkliche Freunde wären,würden sie zu ihr stehen). Sitzenbleiben ist kein Weltuntergang,passiert sehr oft in Schulen,also einfach Arschbacken zusammenkneifen und durchziehen das Jahr.

Ich werde auch sitzen bleiben vielleicht, ich würde die schule auf ein anderes Gymnasium wechseln:) oft gibt es bessere lehrer un man ist allgemien besser durch ienen neustart man kann neu durchstarten, lernt komplett neue leute kennen un die alten gehen ja nicht verloren;-)

Wenn Sie durchfällt, dann kommt Sie doch auch in eine neue Klasse, und findet dort neue Freunde. (:

Und die alten Freunde kann man immernoch in den Pausen und Nachmittags sehen.

Durch zu fallen ist keine Schande - das passiert den meisten. :)

sie sollte auf dem gym bleiben, vorallem, wenn ihr die lehrer sagen, dass sie nciht auf die realschule gehen soll... ne ehrenrunde ist nichts schlimmes. kann manchmal mehr als hilfreich sein.

Zähne zusammenbeissen und durch.

Sie wird in der Klasse schon neue Freunde finden. Und sie soll es als Chance sehen.

Da ist garnichts peinlich dran. Sie ist nicht die erste die sitzenbleibt.

Außerdem hätte sie sich ja mal ein wenig mehr anstrengen können.

Auf der real könnte sie es aber eventuell leichter haben. Lieber einen guten Realschulabschluss., als ein schlechtes Abitur.

Aber ob sie da bei den Mitschülern nicht vielleicht als Looser dasteht,weil sie das Gym nicht geschafft hat ? Könnte auch sein.....

Die muss während der Ferien im Gymnasium sitzen bleiben?

In bayern fangen die Ferien erst in über einem MOnat an.

Informieren, bevor man kommentare abgibt.

0

Sie sollte auf dem Gymmi bleiben. Abzugehen, weil es einem peinlich ist, ist dumm und das wird sie bereuen- ihr ganzes Leben lang.

Was möchtest Du wissen?