Sitze an der Aufgabe verzweifelt herum ;( Bitte um Hilfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey Steilight,

Du hast 2 Würfel á 6 Augen 6 * 6 = 36 verschiede Kombinationen!

18 der 36 verschiedene Augensummen sind Gerade, also:
18 / 36
Somit ist die Wahrscheinlichkeit, das die Summe der Augen Gerade ist, 1/2.

Edit: Du hast maximal 12 Augen, aber 36 mögliche Kombinationen !

ahsooo jetzt versteh ich es dankeschön. ;)

0

Es gibt aber nicht 36 verschiedene Summen, sondern 11 (alle Zahlen von 2 (1+1) bis12 (6+6)).

0

jeweils 6 möglichkeiten pro würfel. für manche summen wie 7 gibt es mehrere möglichkeiten.

man kann sichs einfach überlegen: der erste wurf ist egal.

ist der erste wurf ungerade, so muss der zweite auch ungerade sein 3/6

ist der erste wurfe gerade, so muss der zweite auch gerade sein. 3/6

also ist die wahrscheinlichkeit für eine gerade augensumme unabhängig vom ersten wurf und immer 50%, das funktioniert für beliebig viele würfel, es ist immer 50% ;)

Die möglichen Summen liegen zwischen 2 und 12. Gerade sind also die Summen 2, 4, 6, 8, 10 und 12.

Jetzt kannst du für jede Summe einzeln ausrechnen, wie wahrscheinlich es ist, dass man sie mit zwei Würfeln erhält. Z. B. ist P (Summe = 2) = P (beide Würfel zeigen 1) = P 1/6 * 1/6 = 1/36.

Wenn Du alle Einzelwahrscheinlichkeiten addierst, erhältst du die Wahrscheinlichkeit für eine gerade Summe.

Die 36 entsteht dadurch, weil es noch verschiedene Kombinationsmöglichkeiten gibt. 1+1, 1+2, 1+3, 1+4 ....... 6+6, und da hast du 36 Varianten raus.

Was möchtest Du wissen?