Sitz beim Reiten - Ergänzung :D

Sitz beim Reiten  - (Pferde, Reiten, sitzen)

4 Antworten

Hey, reite am besten erst ohne Sattel, um das Gefühl fürs Pferd zu bekommen (vorausgesetzt es hat genug Mukkis, so dass du nicht auf der Wirbelsäule sitzt). Vorteilhaft wäre es auch, das Pony vorab, leicht ausgebunden zu longieren, damit es den Kopf runter nimmt. (Ist leichter zu Sitzen, außerdem ist er schon warm ;) )

LG

ohne Sattel reiten darf ich leider nicht (: trotzdem danke (:

0
@Itsasimplesong

Ohne Sattel reiten sollte man generel nicht, auch wenn das pferd Muskeln hat!

2
@NoLies

Welcher Sattel passt zu Hundert Prozent? Ausserdem setze ich Anfänger gerne im Schritt ohne Sattel aufs Pferd, damit sie das Gefühl bekommen und sich nicht im Sattel verirren. Ein Fahrrad lässt sich auch seitlich geneigt, geradeaus fahren. Die meisten Pferde leiden unter die Balance ihres Reiters und müssen diese ausgleichen. Ohne Sattel bekommt man einfach ein besseres Gefühl.

0

Der Absatz muss weiter "runter gedrückt" werden, sodass er der tiefste Punkt ist.

Ich würde die Hände mehr tragen und richtig aufstellen, sodass der Daumen nach oben zeigt.

Dann die Beine ein Stückchen weiter nach hinten und etwas mehr Spannung in den Körper.

Ist ein bisschen schwierig, den Sitz anhand eines Fotos zu verbessern, aber ich hoffe, ich konnte helfen :)

Was möchtest Du wissen?