Sisal gefährlich für Wellensittiche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe es noch nie gehört, dass Sisalseile für Wellis gefährlich sind. Natürlich muss man darauf achten, dass das gedrehte Seil sich nicht auseinander dreht und lange Einzelschnüre entstehen, in denen sich die Wellis verheddern können. Meine Wellis landen sogar gerne an einem Sisalseil, dass von der Decke hängt und finden es klasse, dort herumzuturnen. Es ist noch nie einer hängengeblieben und das befürchte ich auch nicht. Aus meiner Sicht kann ich für Sisalseile Entwarnung geben, nur dürfen sie nicht behandelt worden sein und es muss die echte Naturfaser sein und kein Plastik-Zeugs. Und Du solltest darauf achten, dass es sich nicht aufdrehen kann z.B. durch einen Knoten am Ende.

Chicaria 03.06.2010, 17:46

danke sehr

0

Sie können höchstens mit den Krallen hängebbleiben. Das wäre dann schon gefährlich. Ich befestige die Stangen immer von außen mit Wäscheklammern (kommen sie nicht dran) oder mit speziellen Metallhaltern, die es zu kaufen gibt. Außerdem schneide ich die Stangen an den Enden ein. Manchmal reicht das schon als Halt.

äste find ich schon sehr lasse. versuch doc mal die äste an der seite eine kerbe zu schneiden und dann an den vogerkäfig von innen zu befestigen. so in der art, wie handligübrig die plastikstange so sind

Chicaria 03.06.2010, 12:49

ich hab ja einen vogelbaum gebaut, ausserhalb des käfigs zum spielen und drin rum tollen. da muss man die äste mit ner schnur befestigen.

0
nettermensch 03.06.2010, 13:24
@Chicaria

muß doch ne möglichkeit geben, den baum so zu stellen, das es ohne schnur geht.

0

Warum sollte Sisal gefährlich sein? Das ist eine Naturfaser, wie etwa Hanf auch. Die Vögel können sich höchstens drin verheddern...

Chicaria 03.06.2010, 12:48

deswegen frag ich ja, weil ich dachte, naturfaser sei gut. nur hab ich nun gehört, dass sisal gefährlich sei und wollte mich hier nun absichern

0

Was möchtest Du wissen?