Sirenen in den USA

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch in Deutschland haben Rettungs- und Polizeifahrzeuge versch. Sirenen, i.d.R. zwei (Stadt/Land), neuere Polizeifahrzeuge sogar drei (zusätzlich: YELP).

Bei schnellen Fahrten auf Landstraßen/Autobahnen gibt es andere Anforderungen an Sirenen als bei langsameren Fahrten in der Stadt (keine freie Sicht, viele Häuser usw.). In Kreuzungsbereichen bzw. unübersichtlichen Stellen wird z.T. zwischen beiden Sirenenarten gewechselt, um bei den anderen Verkehrsteilnehmern eine besondere Aufmerksamkeit herzustellen.

Das YELP-Signal wird bei Polizeifahrzeugen u.a. dann eingesetzt, wenn ein anderes Fahrzeug angehalten werden soll und auf bisherige Anhaltezeichen nicht reagiert hat.

Ich weiß nicht ob das einen Sinn hat, aber in einigen Ländern hört es sich bei vielen Sirenen nach "Wir probieren mal alle Klingeltöne aus" an. Wahrscheinlich weil es mehr Aufmerksamkeit bringt. Hier mal ein schönes Beispiel eines argentinischen Krankenwagens (wobei diesen nie Platz gemacht wird):

http://www.youtube.com/watch?v=ppGPGyD5OSY

Wenn du dir das Video von JamesBlond anschaust, beantwortet doch das deine Frage automatisch. Mit Sicherheit registrierst du diese nervigen Sirenen viel frueher als das langweilige Gedudel deutscher Krankenwagen. Da musst du erst das Radio ausmachen damit du merkst das es von draussen kommt und dann steht der auch schon hinter dir. In USA siehst du ihn noch lange nicht, aber hoeren kannst du diese Kisten schon ewig lange vorher

Was möchtest Du wissen?