Sinvolles Zweitfach für Sportwissenschaft (2-Fach Bachelor)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

Also grundsätzlich würde ich Biologie empfehlen. Ich weiß nicht, wie viel Erfahrung du mit Sportwissenschaften bereits gemacht hast, aber sehe viele Bereiche haben unglaublich viel mit Biologie zu tun. (Sport-Physiologie, Bewegungslehre, etc) du bekommst einfach ein Viel besseres Verständnis für das, was im Körper passiert. Ansonsten denke ich, dass Anglistik eher nicht das Richtige ist, da international immer Englischkenntnisse vorausgesetzt werden, Französisch, Russisch, etc. sind Sprachen mit denen man aus der Masse hervorsticht.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?