Sinussatz Winkel berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hängt vom jeweiligen Beispiel ab, wenn du einen Winkel des Dreiecks bereits kennst, brauchst du ja nur noch einen Winkel zu berechnen der dritte ergibt sich aus der Winkelsumme = 180°

Wenn du zwei Seitenlängen und einen Winkel bereits kennst kannst du aus:

a/sin(alpha) = b/sin(beta) = c/sin(gamma)

diesen einen fehlenden Winkel bestimmen, je nachdem welche Seite du kennst und welche nicht.

Ansonsten kann auch der Kosinussatz wichtig werden, der eigentlich nur eine allgemeinere Form des Satz des Pythagoras ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibst du die Aufgabe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?