Sinusitis - immer eitriges Sekret?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht mal ein abschwellendes nasenspray nutzen und dann später mal schnauben. Was mir persönlich hilft ist, wenn du mal an einer Zwiebel riechst (ernst gemeint!) Und dann dadurch weinen musst. Da fängt bei mir immer die Nase an zu laufen. Dann ist sie danach auch immer freier.

Ansonsten mal nasendusche und zum hno wenn es nicht besser wird. Sinupret ist auch hilfreich

Liebe grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich sitzt der ganze Schleim fest und da bringt Öl nichts...ich würde es mit nasenspray probieren, entweder am selben Tag oder am darauffolgenden Tag wird es sich alles lockern und durch die Nase rauskommen. Dadurch wirst du auch sehen, ob es eine bakterielle Infektion ist, indem das Sekret gelb-grünlich ist.

Ich hatte es erst letzte Woche und bin froh, dass ich es wieder los bin!

Ich wünsche dir eine gute Besserung 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?